Monatsarchiv: Juli 2013

Neues vom Hochstapler: Döpfner und die Pin AG

Das Gedächtnis des deutschen Qualitätsjournalismus ist stark unterentwickelt. Zum Verkauf des Großteils des Printbereichs der Springer AG an die Funke-Gruppe (WAZ) waren viele Kommentare zu lesen, auch gute wie zum Beispiel in der FAZ vom 26. Juli 2013, in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Hochstapler Döpfner: Der letzte Akt

Der Pianist verkauft das Tafelsilber: Nur Unwissende können sich wundern, dass Mathias Döpfner fast alle Print-Titel des Springer-Verlages verkauft. Wundern kann man sich allenfalls darüber, dass der Vorstandsvorsitzende mit der Funke-Gruppe (WAZ) einen Käufer gefunden hat, der 920 Millionen Euro … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Dortmund gegen rechts – aber bitte richtig

Im immer dringender werdenden „Kampf gegen rechts“ hat die Stadt Dortmund einen schweren Rückschlag erlitten. Wir entnehmen einem Bericht der staatsnahen Nachrichtenagentur adn dpa vom 17. Juli 2013, dass Dortmunds Oberbürgermeister Ullrich Sierau (SPD) die Angehörigen der Opfer des Terrors … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Auch dpa kämpft gegen rechts

Ein anschauliches Beispiel, wie eine mögliche Konkurrenz zum herrschenden Blockparteiensystem sofort in die rechte beziehungsweise rechtsextreme Ecke gestellt wird, lieferte die staatsnahe Nachrichtenagentur adn dpa am 15. Juli 2013. Mit mehr als fragwürdigen Methoden wurde die „Alternative für Deutschland“ (AfD) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Blockparteien, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die klebrigen Finger der Politiker

Als Papst Franziskus am 23. Juli 2013 in Brasilien ankam, kam seine Wagenkolonne angesichts der jubelnden und begeisterten Menschenmassen nur langsam voran. Deutschen Politikern könnte das nicht passieren. Wenn sie zum Beispiel auf Parteitagen Beifall ernten, wird er von bezahlten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, Finanzpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Warnung vor dem Altmaier – Teil 2

Jetzt haben auch Qualitätsjournalisten erkannt, was hier schon lange Thema ist: Dieser genauso überschätzte wie übergewichtige Umweltminister Peter Altmaier rast wie eine „unguided Missle“ (ungesteuerte Rakete) durch die deutsche Energiewendelandschaft. Seinen Ruf nach „Bürgerdividende“-Anleihen, mit denen die Leute sich an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, Energiewendemärchen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Merkel und das Recht

Verdrängen, hinhalten und lügen bis zum Schluss: Das ist der Verhalten deutscher Politiker in der Schlussphase des Bundestagswahlkampfes. Schon am 18. Juli 2013 schrieb das Handelsblatt, Griechenland sei „kein schönes Wahlkampfthema“, machte ein „Schweigekartell“ in Berlin aus und erkannte ganz … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Euro ist stabil, Spion & Spion | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen