Der grüne Dani und die Kinder: Beck als Lügner entlarvt

Auf den allerletzten Metern fällt der Wahlkampf der Grünen endgültig in sich zusammen. Spiegel Online entlarvt den Ersten Parlamentarischen Geschäftsführer der Grünen, Volker Beck, als Lügner in Sachen Sex mit Kindern. Beck, eine Ikone der deutschen Schwulenbewegung hat demnach in dem Buch „Der pädosexuelle Komplex“ sehr wohl die Abschaffung der Bestrafung des Geschlechtsverkehrs mit Kindern gefordert. Beck hatte bisher immer behauptet, sein Beitrag in dem Buch sei verfälscht worden. Nun fand Spiegel online das Original-Manuskript des Buches und siehe da: Es war nichts wichtiges geändert worden. Dieser zentrale Satz stammt von Beck: “Eine Entkriminalisierung der Pädosexualität ist angesichts des jetzigen Zustandes ihrer globalen Kriminalisierung dringend erforderlich, nicht zuletzt weil sie im Widerspruch zu rechtsstaatlichen Grundsätzen aufrechterhalten wird.”

Nach intensiver Befassung mit diesem Schmutz war aber auch schon Die Spoekenkiekerei am 29. Juni 2013 zu dem Ergebnis gekommen, dass diese Passage des Textes nicht aus dem Zusammenhang gerissen, verfälscht oder hereinredigiert war, sondern dem Hirn dieses Volker Beck entsprungen sein musste. Der bestreitet das im übrigen gar nicht mehr: „Ich hatte maßgeblich dafür gesorgt, dass Die Grünen einen Schnitt zu propädophilen Positionen gemacht haben…“

Abwählen!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Blockparteien, Grünes Reich, Gutmenschen abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Der grüne Dani und die Kinder: Beck als Lügner entlarvt

  1. Kanonendonner schreibt:

    Sex mit Kindern, besonders mit kleinen Jungs, ist doch eine besondere Begehrlichkeit für Homosexuelle. Diese Neigung steckt drin. Da kann Herr Beck so viel abschwören, wie er will. er wird nie von dieser Sucht loskommen. Nur ist diese Sucht schlimmer, als zu tief in ein Glas Bier zu schauen! Sie zerstört kleine Menschen – ein Leben lang. Wie stellt sich Herr Beck mit seinen homosexuellen Praktiken denn so einen Verkehr mit einem kleinen Jungen vor? Mit solchen Typen darf man nicht mehr sanft oder tolerant umgehen! Möglicherweise reisst Herr Beck jetzt sein Schandmal auf, weil vielleicht bestimmte Taten schon verjährt sind!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s