EU ins Klo spülen!

Nach dem Krümmungswinkel für Gurken, dem Verbot von Gühlampen und dem Aus für leistungsstarke Staubsauger kommt der nächste Hammer aus Brüssel: Der Wasserverbrauch von Toilettenspülungen soll reduziert werden. Künftig sollen keinesfalls mehr als sechs Liter pro Spülung verwendet werden dürfen. Nur den Briten werden für eine Übergangszeit sieben bis neun Liter pro Toilettengang zugestanden.

Unser Vorschlag: Die ganze EU ins Klo packen und Kette ziehen. Weg ist sie.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bekloppte, EUdSSR abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s