Monatsarchiv: November 2013

Lalleluja, Frau Käßmann!

Nach Ansicht der früheren EKD-Ratsvorsitzenden Margot Käßmann verstößt das Abhören von Telefonen gegen die zehn Gebote. „Andere ausschnüffeln und bloßstellen ist unchristlich.“ Das Steuern von Kraftfahrzeugen in besoffenem Zustand dürfte auch unchristlich sein. Lalleluja, Frau Käßmann!

Veröffentlicht unter Bekloppte, Pfaffen, Spion & Spion | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Brüssel ist uns lieb und teurer

Geschickt hat man in Brüssel die Bundestagswahl in Deutschland abgewartet, um danach bei der Haushaltseinigung zuzuschlagen: Um eine Milliarde erhöht sich der deutsche „Nettobeitrag“ vom nächsten Jahr an. Prompt sagte der Chef der EU-Kommission, José Manuel Barroso: „Das ist ein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EUdSSR, Finanzpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

EU ins Klo spülen!

Nach dem Krümmungswinkel für Gurken, dem Verbot von Gühlampen und dem Aus für leistungsstarke Staubsauger kommt der nächste Hammer aus Brüssel: Der Wasserverbrauch von Toilettenspülungen soll reduziert werden. Künftig sollen keinesfalls mehr als sechs Liter pro Spülung verwendet werden dürfen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bekloppte, EUdSSR | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Qualitätsbeweis: Zeitungsauflagen im freien Fall

Deutscher Qualitätsjournalismus hat sein erfolgreiches Wirken erneut unter Beweis gestellt. Den aktuellen Auflagenzahlen der IVW (Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern) ist zu entnehmen, dass fast alle deutschen Qualitätsblätter im dritten Quartal 2013 im Vergleich mit dem Vorjahresquartal massiv … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Energiewende: Der Kater kommt

Neulich saßen wir wieder bei unserem Lieblings-Italiener in Berlin-Mitte, und alle waren froh, dass es den Energiekonzernen, den Dinosauriern des längst vergangenen Industriezeitalters, jetzt richtig dreckig geht. Freudig wurde registriert, dass der am Klimawandel mitschuldige Energiekonzern RWE 6.750 Stellen abbauen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energiewendemärchen, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Neues vom Pfaffen Gauck

In einer Pressemitteilung der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster ist zu lesen: „Bundespräsident Joachim Gauck wird am Donnerstag, 28. November 2013, nach Münster kommen. Im Mittelpunkt seines Besuchs stehen die Westfälische Wilhelms-Universität Münster (WWU) und das „Zentrum für Islamische Theologie“ der WWU.“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, Islam gehört zu Deutschland, Pfaffen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Familie nur Frauensache?

Bei den Koalitionsverhandlungen zwischen Union und SPD gibt es eine Arbeitsgruppe „Familie, Frauen und Gleichstellungspolitik.“ In die 17-köpfige Runde haben es auch drei Männer geschafft. Sonst wären Politikerinnen ganz unter sich gewesen. Zur Skatrunde der Herren gehören Markus Grübel und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, Familie, Genderismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Deutsche Industrie sagt leise Servus

Diese Hurrameldungen kann man bald nicht mehr hören. „Deutschland ist fast Wirtschafts-Weltmeister“ war in der Welt zu lesen, und die Agentur Reuters freute sich: „Deutschland ist wettbewerbsfähig wie noch nie“. Und jetzt ermittelt noch die EU-Kommission wegen des Exportüberschusses gegen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

CDU: Bürger ohnmächtig halten

Bürgerbeteiligung ist ein besonders beliebtes Schlagwort der Zvilgesellschaft. Soll eine Brücke gebaut, eine Straße verbreitert, ein Flughafen erweitert, über Olympia entschieden werden oder ein Stromnetz in Staatshand übergehen, hat der Bürger das Wort und darf abstimmen. In wirklich wichtigen Fragen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, EUdSSR | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Energiewende frisst Feldhamster

Um den Bestand des Feldhamsters in Deutschland sorgt sich die Deutsche Wildtierstiftung und schreibt in einer Pressemitteilung: „Immer weniger Feldhamster können zur Erntezeit genügend Getreide und Sämereien sammeln, um zu überleben. Moderne Erntemaschinen verwandeln Getreidefelder innerhalb kürzester Zeit in öde … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arten- und Naturschutz, Energiewendemärchen | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen