Dr. h.c. (deutsch) Snowden

Es ist die beste Idee, seitdem der römische Kaiser Caligula (12 bis 41 n.Chr.) ein Pferd zum Konsul ernannte: Die Rostocker Universität prüft, ob sie den ehemaligen NSA-Mitarbeiter Edward Snowden zum Ehrendoktor machen soll. Dies will die „Ostsee-Zeitung“ in Rostock erfahren haben. Die Dekane der Philosophischen Fakultät begründen ihren Antrag angeblich „moralisch mit der herausragenden Bedeutung, die der Zivilcourage und dem zivilen Ungehorsam von Snowdens Handeln zukommt“. Die Rostocker sollten sich mit der Übergabe des Doktorhutes beeilen, ehe der Überläufer und Landesverräter Snowden bei einem Verkehrsunfall ums Leben kommt. Ob der Fahrer des Autos für die Amerikaner oder die Russen arbeitet, wird natürlich nie geklärt werden.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bekloppte, Gutmenschen, Spion & Spion abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s