FDP not reloaded

Das geplante Reloading der FDP als Blockpartei ist fehlgeschlagen. Auf Fragen von Qualitätsjournalisten konnte der FDP-Vorsitzende Christian Lindner nicht überzeugend darlegen, warum er nur 79 statt – wie bei den Blockparteien üblich – 95 bis 98 Prozent erhalten hatte. Unbestätigten Gerüchten zufolge hatte es sich bei der Wahl zum FDP-Vorsitz um eine echte Wahl mit Gegenkandidaten statt um eine wie bei Blockparteien übliche alternativlose Akklamation gehandelt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Blockparteien abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s