Monatsarchiv: Mai 2014

Die Not der Südländer

Wer wissen will, was im Süden Europas los ist, sollte einen Blick zum Beispiel in die nicht unbedeutende spanische Zeitung El Pais werfen. Dort ist zu lesen: „Die Zweifel der Europäischen Zentralbank sind nicht mehr zu rechtfertigen. Die schlimme Kreditsituation, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EUdSSR, Euro ist stabil, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kampf gegen das Kreuz

Der SPD-Spitzenkandidat für die Europawahl, Martin Schulz will alle religiösen Symbole aus dem öffentlichen Raum entfernen lassen. Der Vorstoß richtet sich natürlich gegen das Kreuz als christliches Symbol. Jeder solle persönlich seinen Glauben zeigen können (Aha, Kopftücher und Burka bleiben … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bekloppte, Gutmenschen, Islam gehört zu Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Qualitätsjournalismus wirkt: Zeitungsauflagen fallen

Die von den fortschrittlichen Kräften immer geforderte Einstellung der BILD-Zeitung und Schließung des Springer-Verlages rückt näher. BILD verlor im ersten Quartal 2014 gegenüber dem Vorjahresquartal 128.505 Exemplare bei der verkauften Auflage (harte Auflage ohne Werbeaktionen und Mensa-Abwürfe) und verbreitet jetzt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wie Greenpeace lügt: Wieder sterben Bienen

Unter den Nichtregierungsorganisationen ist Greenpeace einsame Spitze – im Verbreiten von Falschbehauptungen, Verdrehungen und Lügen zum Schutz grüner Kapitalanleger, die sich an den Subventionen der Stromkunden für die Energiewende dumm und dämlich verdienen. Besonders gerne nimmt sich die Organisation die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arten- und Naturschutz, Grünes Reich | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Rundfunkbeitrag stützt das System

„Majestät, es gibt noch Richter in Berlin“, soll ein Müller dem preußischen König Friedrich II. zugerufen haben, als dieser den Abriss der angeblich zu laut klappernden Mühle forderte, die das Wohlbehagen des Alten Fritz in Sanssouci störte. Der Mythos brachte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung für alle, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Rote und Grüne sparen Steuern

Wenn es um den Kampf gegen Steuerhinterziehung ging, dann taten sie groß: Anton Hofreiter etwa, der Fraktionsvorsitzende der Grünen im Bundestag, war so ein Fall. Als Uli Hoeneß zu Gefängnis wegen Steuerhinterziehung verurteilt wurde, höhnte der Hofreiter Toni: „Ich halte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzpolitik, Gutmenschen, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Nazis haben die EU erfunden

„Es wird Zeit, dass wir damit aufhören, die europäische Einigung und die weitere Zentralisierung der EU ausschließlich als historisches Lernprogramm und Konsequenz aus den Erfahrungen des Nationalsozialismus zu begründen“, ist am 11. Mai 2014 in der FAZ-Sonntagszeitung (Seiten 19 – … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, EUdSSR, Gutmenschen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen