Sex steigert das BIP

Er glaube keiner Statistik, die er nicht selbst gefälscht habe, wird Winston Churchill oft zitiert. Der britische Staatsmann dürfte sich postum bestätigt fühlen. Da Wirtschaftswachstum in Europa aufgrund der bürokratischen Verordnungswut der EUdSSR-Kommission nicht mehr zu erzielen ist und im Übrigen Mario Draghi, der Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), die Wirtschaft mit frisch gedruckten Geld erstickt, wird kurzerhand die Statistik gefälscht.

Wurde das Bruttoinlandsprodukt (BIP) früher auf Grund harter Zahlen ermittelt, ändert sich das jetzt. Der Schwarzarbeiter von nebenan steigert jetzt auch das Bruttoinlandsprodukt. Er schreibt zwar keine Rechnung und versteuert nichts, aber das macht doch gar nichts: Es wird halt geschätzt. Auch Nutten und Strichjungen leisten jetzt einen Beitrag zur BIP-Erektion. Auch ihre „Arbeit“ wird eingerechnet.

Da wollen doch die Drogenhändler nicht fehlen. Sie vergiften zwar unsere Jugend, aber ihre Aktivitäten werden trotzdem in das BIP eingerechnet. Die Berliner Räuberbande im Reichstag darf sich allerdings nicht wundern, wenn sie mit Zuhältern, Drogendealern und Schwarzarbeitern eines Tages in einen Topf geworfen wird. Der deutsche Freiheitskämpfer und Dichter Carl Theodor Körner dichtet schon im 19. Jahrhundert mit prophetischer Weitsicht: „Noch sitzt ihr da oben, ihr feigen Gestalten, vom Feinde bezahlt und dem Volke zum Spott. Doch einst wird wieder Gerechtigkeit walten, und es gnade euch Gott.“

Nicht zuletzt werden jetzt auch neue Panzer, Kampfflugzeuge, Fregatten und all das andere Rüstungszeug in den Bereich „Investitionen“ eingerechnet. Und steigern damit das Bruttoinlandspodukt. Rüstungsausgaben gelten jetzt als „staatliche Vorleistung“. Wofür eigentlich? Für den nächsten Krieg?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Bekloppte, EUdSSR, Wirtschaftspolitik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s