Monatsarchiv: Oktober 2014

Wer ist die Schande für Deutschland?

Als „Schande für Deutschland“ hat Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) die „Alternative für Deutschland“ (AfD) bezeichnet. Das muss ausgerechnet der Mann sagen, der Probleme hatte, sich an Spenden für die CDU in Umschlägen zu erinnern. Das muss der Mann sagen, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die ARD und der Eiserne Gustav

Die „Münchener Medientage“ sind die Nabelschau des deutschen Qualitätsjournalismus. Dort treffen sich die Größen aus Verlagen und von elektronischen Medien, klopfen sich gegenseitig auf die Schultern und reden sich die Lage schön. Schönredner der Medientage 2014 war nach einem Bericht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

E-Auto Ikone Tesla rollt ohne Daimler

Ein Elektroauto von Tesla – das ist der Traum der grünen Bourgeoisie, dessen Erfüllung sich aber nur wenige reiche Erben leisten können. Mit einem normalen Studienrats-Gehalt ist die Anschaffung eines amerikanischen Elektroautos nicht drin. Tesla ist trotz niedriger Stückzahlen, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energiewendemärchen, Verkehrspolitik, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gerettete IKB-Bank wird frech

Das haben die Berliner Blockparteien nun davon. Erst retten sie die vor der Pleite stehende Deutsche Industriebank (IKB) mit einer Finanzspritze von zehn Milliarden Euro, und jetzt werden die gerade heil durch den Stresstest der Europäischen Zentralbank (EZB) gekommenen IKB-Banker … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzpolitik, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

EZB kauft schon Staatsanleihen

Der Geldfälscher und Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB), Mario Draghi, hat nach Presseberichten (z.B. Die Welt vom 21. Oktober 2014) mit dem Ankauf von Pfandbriefen begonnen. Es soll sich dabei um französische Pfandbriefe mit kurzen Restlaufzeiten handeln. Draghi bezahlt die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EUdSSR, Euro ist stabil | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

DDR reloaded: Benzin knapp

25 Jahre nach Wiederherstellung der deutschen Einheit sind wir der DDR wieder ein kleines Stück näher gekommen: An vielen deutschen Tankstellen war Mitte Oktober 2014 das Benzin knapp, wie die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ) herausgefunden hat. Betroffen gewesen seien alle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

God save the Queen and Mr. Cameron

Da haben die Engländer den (EU-)Salat. Am 24. Oktober 2014 kam die Rechnung aus Brüssel an Großbritannien, mal eben zwei Milliarden Euro nachzuzahlen. Rückwirkende Beitragsrechnungen sind im Europa der Vertragsbrecher, wo sich niemand auf etwas verlassen kann und jeder das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, EUdSSR | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen