DDR reloaded: Benzin knapp

25 Jahre nach Wiederherstellung der deutschen Einheit sind wir der DDR wieder ein kleines Stück näher gekommen: An vielen deutschen Tankstellen war Mitte Oktober 2014 das Benzin knapp, wie die Westdeutsche Allgemeine Zeitung (WAZ) herausgefunden hat. Betroffen gewesen seien alle Marken und nicht nur einzelne Anbieter, berichtete der Mineralölwirtschaftsverband der Zeitung. Als Gründe werden genannt: das schöne Wetter, starker Ferienverkehr und der Bahnstreik.

Das will alles nicht so recht zusammenpassen. Benzin wird knapp, und zugleich sinken die Preise? Werden vielleicht die Durchschnittspreise durch Druck auf die Konzerne nach unten manipuliert, so dass es zu Mangelerscheinungen und Schlangen kommt?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Wirtschaftspolitik abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s