Monatsarchiv: Februar 2015

Notizen aus dem Kalifat Berlin: No-Go-Areas für Juden

Im Berliner Tagesspiegel ist zu lesen: „Nachdem die Jüdische Gemeinde ihre Mitgliederzeitung nur noch in neutralen Umschlägen verschickt, rät jetzt der Präsident des Zentralrats der Juden in Deutschland, Josef Schuster, in bestimmten Vierteln der Hauptstadt keine Kippa zu tragen. Der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Alle sind Ausländer, Islam gehört zu Deutschland, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der grüne Wahn: Saarwald wird abgeholzt

Während die Grünen tagsüber zum Beispiel am Stuttgarter Hauptbahnhof für den Erhalt jedes Baumes kämpfen, sitzen sie abends, wenn sie mit dem Porsche Cayenne ins Niedrigenergiehaus zurückgekehrt sind, über Hochglanzprospekten für nachhaltige und ethische Geldanlagen. Zinsen soll das von den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arten- und Naturschutz, Energiewendemärchen, Grünes Reich, Gutmenschen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Griechenland: Sag niemals nie

Was derzeit in Griechenland abgeht, glossieren die Experten von Politplatschquatsch wohl am treffendsten: „Das Maßnahmenpaket, das die Griechen in Brüssel vorgelegt haben, hat es in sich. Es gilt heute schon als entschlossenstes Programm zur Gläubigerbesänftigung seit der Zusicherung Argentiniens im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, Euro ist stabil | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ägypten – Musterland für Vielfalt und Toleranz

Schon die Überschrift in der Süddeutschen Zeitung am 11. Februar 2015 löste die schlimmsten Befürchtungen aus: „Der Islam gehört zur Museumsinsel“. Jetzt will auch die Stiftung Preußischer Kulturbesitz (übrigens Inhaber großer Raubkunstbestände aus dem Bereich der Religion des Friedens) am … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Alle sind Ausländer, Bekloppte, Islam gehört zu Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Lügenpresse reloaded: Jetzt auch die FAZ?

Fernsehen und Radio können als Informationsquellen getrost außer Acht gelassen werden, auch die meisten Qualitätszeitungen. Sie lügen und verdrehen derart, dass der alte Eduard von Schnitzler vom „Schwarzen Kanal“ des DDR-Fernsehens seine helle Freude daran gehabt hätte. Sogar die Wetterberichte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Euro ist stabil, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das Ende der Volkspartei SPD

Die Wahlergebnisse signalisieren schon länger: Die einstige Volkspartei SPD befindet sich im starken Sinkflug. Und selbst in ihrem Kernland Nordrhein-Westfalen mit dem Ruhrgebiet als Herzkammer, geht es abwärts, wie die jüngsten Mitgliederzahlen zeigen. Danach hat die SPD in Nordrhein-Westfalen zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

„Wirtschaftswoche“ wird gleichgeschaltet

Unter den deutschen Qualitätsblättern fiel die Wirtschaftswoche gelegentlich durch einen systemkritischen Kurs auf. Unabhängige Stimmen wie Bettina Röhl durften dort publizieren. Damit ist jetzt Schluss, wie die neue Chefredakteurin Miriam Meckel (in lesbischer Gemeinschaft mit Anne Will lebend) klarstellte. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grünes Reich, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen