Fall Edathy: Jetzt zeigen andere Gesicht

Wer hätte das gedacht. Im Fall des Ex-Bundestagsabgeordneten Sebastian Edathy (SPD), der nicht nur heftig gegen rechts kämpfte, sondern genauso intensiv Bilder nackter Kinder genoss, war das Verdener Landgericht bereit, das Verfahren gegen Zahlung einer Geldbuße von 5.000 Euro einzustellen. Das war von vielen kritisiert worden („Die Kleinen hängt man, die Großen lässt man laufen“), und es mag sein, dass die Kritik berechtigt ist.

Das Gericht ordnete die Zahlung an den Kinderschutzbund Niedersachsen an. Der jedoch will das Geld nicht haben. Die Einstellung des Verfahrens gegen Geldbuße sei ein „fatales Signal“. Es dürfe nicht der Eindruck entstehen, dass es in Deutschland möglich sei, sich von Vergehen gegen Kinder freikaufen zu können, erklärte der Landesvorsitzende der Organisation, Johannes Schmidt. Der Mann hat Charakter und zeigt Gesicht, was selten ist in heutiger Zeit. Schmidts Verhalten ist zur Nachahmung empfohlen. Soll doch die SPD-nahe Arbeiterwohlfahrt das Geld von ihrem Genossen Edathy nehmen.

Diese Zivilcourage ist der richtige Umgang mit den seltsamen rot-grünen „Kinderfreunden“ wie Edathy, Volker Beck, Jürgen Trittin und Daniel Cohn-Bendit. Den Anfang hatte Bundesverfassungsgerichtspräsident Andreas Voßkuhle gemacht, als er es ablehnte, die Festrede für Cohn-Bendit anlässlich der Verleihung des Theodor-Heuss-Preises an den Grünen zu halten. Cohn-Bendit habe sich „in nicht unproblematischer Weise“ zur Sexualität zwischen Erwachsenen und Kindern geäußert. Der damalige Europaabgeordnete hatte sich in einer Buchveröffentlichung und an anderen Stellen über seine Flirts mit Kindern geäußert und bewundernd über fünfjährige Mädchen geschrieben, die schon gelernt hätten, ihn anzumachen.

Es besteht Hoffnung, dass die Pädophilen von den Schalthebeln in Politik und Gesellschaft entfernt werden und unter ihrer Kontrolle stehende (oder früher von ihnen kontrollierte) Einrichtungen wie die Odenwaldschule geschlossen werden können. Der Druck ist noch nicht groß genug, aber er wächst.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Alle gegen rechts, Grünes Reich, Rechtsverdreher abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s