Was der Regierung die deutsche Einheit wert ist

Briefmarken und Münzen sind die Visitenkarten eines Staates. An ihnen kann Geschichte studiert, Gegenwart betrachtet und Zukunft geahnt werden. Im „Deutschen Münzen Magazin“ (Ausgabe Mai/Juni 2015) war nun zu lesen, dass die Bundesregierung die Herausgabe von Sondermünzen zum 25. Jahrestag der deutschen Wiedervereinigung schlicht verschlafen hatte. Hastig wurde das Münzenprogramm ausgeweitet. Das Bundesfinanzministerium griff zurück auf einen nicht zum Zuge gekommenen Entwurf für das 20-jährige Jubiläum, ließ die Zahl von 20 auf 25 ändern und ein Zwei-Euro-Stück mit Brandenburger Tor und der Aufschrift „Wir sind ein Volk“ prägen. Als Schmankerl kam man dann noch auf den Gedanken, eine Münze mit diesem Motiv mit 999er Silber herauszugeben. So eine Münze mit einem Nennwert von 25 Euro hat es in der Geschichte der Bundesrepublik noch nicht gegeben. Froh gelaunt ließen sich Bundeskanzlerin Angela Merkel und Bundeslügenminister Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) bei der Vorstellung der Münze fotografieren.

Das Münzen Magazin schreibt: „Warum die beiden Münzen zum 25. Jahrestag der deutschen Einheit erst nachträglich ins Münzausgabe-Programm der Bundesrepublik Deutschland aufgenommen wurden und nicht schon regulär Bestandteil der 2015-er Planung waren, darüber kann nur gemutmaßt werden. Denn dass es dieses durchaus münzträchtige Jubiläum in diesem Jahr geben würde, war so voraussehbar wie alljährlich das Weihnachtsfest.“

Die Gründe liegen tiefer. Merkel und Schäuble ist die Einheit egal. Aber die Vorstellung, es könnten bald wieder Tausende am Brandenburger Tor stehen, lässt sie jede Nacht wach werden. Wenn der Ruf „Wir sind das Volk“ bald wieder aus hunderttausenden Kehlen der Regierung entgegenschallen wird, können sie einpacken und gehen wie einst Erich Honecker und Erich Mielke.

Das „Vergessen“ der Jubiläumsmünzen mit dem Schriftzug „Wir sind ein Volk“ war nichts anderes als das Verdrängen unangenehmer Erlebnisse.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Blockparteien abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s