Wer ist das Pack?

Schönes buntes und vielfältiges Deutschland: Einen Tag nach den offiziellen Feiern zum 25. Jahrestag der deutschen Einheit (3. Oktober), ein für zivilgesellschaftliche Kräfte nach wie vor wenig erfreuliches Ereignis, kommt richtig Leben auf den Platz vor dem Reichstagsgebäude in Berlin. Ein Solidaritätskonzert „für die bunte Republik, gegen Flüchtlingshass, gegen die Idioten, die da rumstolpern, die ferngesteuerten, mit diesem dumpfen Hass, in einigen Orten in Sachsen und so“, soll nach Angaben des Sängers Udo Lindenberg auf die Einheitsfeier folgen. Vielleicht kommen Bundespfaffe Jochim Gauck, Bundestagspräsident Norbert Lammert und Kanzlerin Angela Merkel auch, um Solidarität zu zeigen.

Lammmert hat nach Angaben der Bundestags-Pressestelle schon mitgeteilt, er wolle Bühne und Technik für das Solidaritätskonzert bereit stellen, die am Tag zuvor für die Einheitsfeier genutzt werden. Der 25. Jahrestag sei eine „besondere Gelegenheit, das mit Unterstützung seiner Nachbarn und Partner wiedervereinigte Deutschland als weltoffenes und integrationsfreundliches Land darzustellen“, wurde der CDU-Politiker zitiert.

Dann werden sie alle mitklatschen, wenn zum Beispiel der Sänger Campino auf einer vom Deutschen Bundestag unterstützten Veranstaltung vor dem Reichstagsgebäude eines seiner bekannten Lieder anstimmen wird: „Wir rauben ein paar Banken aus oder einen Geldtransport. Wir schießen zwei, drei, vier fünf Bullen um, wenn es nicht mehr anders geht.“

Der Auftritt von Campino führt unweigerlich zu der Frage, wer hier „Dunkeldeutschland“ (Gauck) oder „Pack“ (SPD-Chef Sigmar Gabriel) oder eine „Schande für Deutschland“ (Justizminister Heiko Maas, Finanzminister Wolfgang Schäuble) ist.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Alle gegen rechts, Alle sind Ausländer, Blockparteien abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s