Wahlen am besten abschaffen

Angesichts des Erfolgs der Alternative für Deutschland (AfD) bei den Kommunalwahlen in Hessen und der Verluste der Blockparteien von CDU, SPD und Grünen von zusammen 15 Prozent am 6. März 2016 hat die stellvertretende Vorsitzende der SPD-Bundestagsfraktion, Eva Högl, den Blick auf mögliche Konsequenzen gerichtet. Im ARD-Staatsfernsehen erklärte sie: „Wahlen sind zu wichtig, um Denkzettel zu verpassen, sondern es geht darum, unsere Gesellschaft, unsere Demokratie zu gestalten – und da verfolgt die AfD einen ganz unsäglichen Kurs.“

Mit dieser Begründung können Wahlen gleich ganz abgeschafft werden oder wenigstens auf die Möglichkeit, nur für eine der Blockparteien im Bundestag stimmen zu können, reduziert werden. Denn sie sind zu wichtig, um dem Bürger freie Hand zu lassen, wo er sein Kreuz auf dem Stimmzettel macht.

Bert Brecht, der große deutsche Dichter, schrieb in seinem Gedicht „Die Lösung“ (1953)“: Nach dem Aufstand des 17. Juni ließ der Sekretär des Schriftstellerverbands In der Stalinallee Flugblätter verteilen Auf denen zu lesen war, dass das Volk Das Vertrauen der Regierung verscherzt habe Und es nur durch verdoppelte Arbeit Zurückerobern könne. Wäre es da Nicht doch einfacher, die Regierung Löste das Volk auf und Wählte ein anderes?”

Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat bereits die Konsequenzen gezogen: Sie holt sich ein neues Volk herein. Ob sie mit den vielen jungen arabischen Männern wohl glücklich werden wird?

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Alle gegen rechts, Blockparteien abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s