Zuwanderung heizt Klimawandel an

Das hören die Grünen und die mit ihnen verbundenen anderen Blockparteien aber gar nicht gerne: Die Zuwanderung hat dazu geführt, dass die Klimaziele verfehlt werden. Nach den Zahlen des Bundesumweltamtes stiegen die Kohlendioxid-Emissionen 2015 um sechs Millionen Tonnen auf 908 Millionen Tonnen (plus 0,7 Prozent) an.

Von Seiten des Umweltministeriums wird den Leuten die Lüge aufgetischt, es liege am kalten Winter mit einer intensiven Heizperiode. Das kann angesichts der Erderwärmung aber überhaupt nicht sein. Tatsache ist: Die Bevölkerungszahl hat sich im letzten Jahr um eine Million Menschen erhöht. Und die heizen nicht mehr mit Kameldung, wollen auch warm duschen und ihre Handys täglich aufladen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Alle sind Ausländer, Blockparteien abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s