„Konterrevolution“, weil grüne Rendite sinkt

Beim grünen Geldadel und seiner parlamentarischen Vertretung herrscht seit den Beschlüssen der Bundesregierung zur Begrenzung des Ausbaus der erneuerbaren Energien helle Aufregung: Die Grünen-Abgeordnete Julia Verlinden sprach in einer Aktuellen Stunde des Deutschen Bundestages am 1. Juni 2016 von einer „unverfrorenen Konterrevolution der alten, dreckigen Energiewirtschaft und deren Fürsprecher hier im Parlament“. Die Bundesregierung wolle den Ausbau der erneuerbaren Energien begrenzen, weil sie den „Kohle-Dreckschleudern von RWE und Vattenfall“ einen Bestandsschutz geben wolle. Das sei unfassbar, so die Abgeordnete von Bündnis 90/Die Grünen.

Was tatsächlich durch die Beschränkung des Ausbaus passieren wird, hat der Informationsdienst bizz energy an einem Beispiel errechnet: „Aus Sicht eines einzelnen Privatanlegers, der sich mit 5.000 Euro am Bürgerwindpark beteiligt, bedeutet das: An Ausschüttungen während der Laufzeit erhält er in Summe rund 13.600 Euro – oder nur rund 11.700 Euro, wenn die Bundesregierung ihre geplante zusätzliche Einmal-Kürzung tatsächlich im EEG verankert.“

Und das ist für Frau Verlinden schon „Konterrevolution“ wenn die Rendite von acht auf sechs Prozent sinkt? Unsere Oma bekommt für das Geld auf ihrem Sparbuch 0,01 Prozent. Das ist kalte Enteignung, aber Frau Verlinden ist die Enteignung der kleinen Leute keine Silbe wert. Ihr geht es allein um den Schutz vermögender grüner Investoren. Das sind schließlich wichtige Wähler von Frau Verlindens Partei.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Energiewendemärchen, Grünes Reich abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s