Ostmark wankt: Qualitätsjournalisten an die Front!

Sie können einem schon Leid tun, unsere Qualitätsjournalisten und die sie mit immer kühneren Aussagen zu neuen Kommentaren anstiftenden Politiker. Nach einem wochenlangen Dauerwahlkampf gegen den Brexit verloren sie den Kampf. Großbritannien ist frei.

Der Kampf gegen rechts kennt aber keine Pause und keine Erholungsphasen, sondern ist Tag und Nacht zu führen. Erinnert ihr Euch noch, liebe QualitätsjournalistInnen an Österreich, die frühere „Ostmark“? Sie schien gerettet, die von allen zivilgesellschaftlichen Kräften besetzte Front gegen den Rechtspopulisten Norbert Hofer von der semifaschistischen FPÖ hatte ganz knapp gehalten. Jetzt muss die Wahl nach einem für zivilgesellschaftliche Kräfte sehr unangenehmen Urteil wiederholt werden. Da ist wieder voller Einsatz gefragt, vor allem in Deutschland muss wieder viel Dampf gegen rechts gemacht werden. Sonderschichten für Qualitätsjournalisten sind angesagt, „Spiegel online“ darf jetzt nicht schlafen.

Und im Herbst steht noch die Mutter aller Schlachten an. In den USA wird ein neuer Präsident gewählt, die gute Seite (Hillary Clinton) kann gegen die dunkle Seite (Donald Trump) nicht ohne massiven publizistischen (und politischen) Flankenschutz aus Deutschland gewinnen. Ihr tut uns echt Leid, liebe QualitätsjournalistInnen, dass ihr so hart ran müsst. Aber für eine vielfältige und tolerante Zivilgesellschaft lohnt jede Mühe.

Wir sitzen derweil im Biergarten, haben unsere Gaudi bei einem schönen Weißbier – und sind gespannt, welche Märchen euch noch einfallen werden, um Hillarys Wahlkampf zu unterstützen.

P.s. An der Bank neben uns sitzen gerade ein paar Typen von der Rüstungsindustrie und ein paar Banktypen. Die freuen sich schon auf Hillarys Sieg. Obama wäre schon nicht schlecht gewesen, aber Hillary wird die größte Party ihres Lebens, sagen sie. Sie sind sich ganz sicher.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Alle gegen rechts, Lachen ist gesund, Qualitätsjournalismus abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s