Phantasten der deutschen Politik

Welche Phantasten und Wolkenkuckucksheimer die deutsche Politik beherrschen, macht uns ein Blick in die Neue Zürcher Zeitung (für NRW-Abiturienten: Zürich liegt in der Schweiz) vom 29. Juli 2016 zur Pressekonferenz von Bundeskanzlerin Angela Merkel klar:

„Deutschland dürfe sich nicht aus seiner humanitären Verantwortung
stehlen, sagte Merkel gleich mehrfach. Daran zweifelt niemand.
Vielmehr fühlt man sich bei solchen Aussagen etwas an die
,Energiewende‘ erinnert, mit der Deutschland international Vorbild
sein will, letztlich aber vor allem sich selbst Kosten aufbürdet.
Deutschland kann weder das Weltklima retten noch alle Menschen
aufnehmen, die kommen wollen.“

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Alle sind Ausländer, Islam gehört zu Deutschland, Qualitätsjournalismus abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s