Oppermann von Wählern enttäuscht

Die Enttäuschung der politischen Klasse über das Volk nimmt weiter zu. Jetzt hat sich der Fraktionsvorsitzende der SPD im Deutschen Bundestag, Thomas Oppermann, mit einem bemerkenswerten Vorschlag zu Wort gemeldet, wie das Problem wenn zwar nicht beseitigt, so aber doch wenigstens reduziert werden kann. Wenn die Leute schon nicht mehr SPD wählen, so lautet wohl die Überlegung, dann sollen sie das wenigstens seltener unterlassen können. Anders ist der Vorschlag von Oppermann, die Dauer einer Legislaturperiode im Deutschen Bundestag von vier auf fünf Jahre zu verlängern, nicht zu verstehen.

Unser Vorschlag: Abwählen!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Blockparteien abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s