Galoppierende Auflösung des Rechtsstaates

Justizminister Heiko Maas (SPD), der besser den Vornamen Joseph tragen sollte, hat Verständnis für die im Orient praktizierten Eheschließungen mit Kindern gezeigt und will deren Akzeptanz hier durch Rechtsänderungen verbessern. Im siechenden Berliner Tagesspiegel wird Verständnis für diese Anpassung an den Orient proklamiert (wer sich das antuen will, bitte Link betätigen).

Eine Leserin in der Kommentarspalte des Blättchens fasst die Dinge so schön zusammen, dass wir uns hier jedes Kommentars enthalten können:

Was für eine absurde Diskussion. Als Mutter dreier Söhne, von denen einer noch zur Schule geht, bin ich nur noch angewidert und bekomme in der Tat zunehmend Angst.

Das ist keine sukzessive Auflösung des Rechtsstaates, sondern eine galoppierende.

Geburtenstationen und Kinderkliniken auf dem Land werden geschlossen. Sie sind zu teuer. Man bedarf ihrer nicht.

Die Gymnasien sind ruiniert. Das Abitur, insbesondere in den naturwissenschaftlichen Fächern, kann nicht mehr als Vorbereitung auf ein Studium angesehen werden.

Die Verrohung der Sitten erfolgt zentral und wird „von oben“ vorgeschrieben, denn Dank der Schulpflicht kann man seinen Nachwuchs diesen Idiotismen nicht entziehen: Ob nun Sexualkunde in der dritten Klasse oder Kinderehe ab 9 – mittlerweile ist alles erlaubt, alles sanktioniert. Wirklich: Eine freie Gesellschaft, wenn man den Begriff der Freiheit lediglich auf Marktwirtschaft, Sexualität und Äußerlichkeiten bezieht. Wunderbar: Burkas, tätowierte Minderleister mit Nasenringen, ob nun mit Erbschaft oder Hartz-IV, minderjährige Mütter, eine stetig steigende Analphabetenzahl – „wir schaffen das“.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Alle sind Ausländer, Bekloppte, Ehe für alle, Grünes Reich, Islam gehört zu Deutschland, Qualitätsjournalismus abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s