Lügenpresse reloaded: Meckel macht weiter

Wenn Lügenpresse irgendwo einen Kongress abhält, darf auf der Rednerliste Professorin Miriam Meckel nicht fehlen. Die lesbische Lebensgefährtin der TV-Talkerin Anne Will verbreitet in ihren Reden ein derart abstruses Zeug, dass kein Anwesender sie noch verstehen könnte. Da niemand das zugeben will, geht das schöne Spiel von Kongress zu Kongress weiter – das Ganze erinnert an das Märchen „Des Kaisers neue Kleider“.

Es gibt neue Nachrichten von Meckel, die auch schon mal Regierungssprecherin im Pleite-Land NRW war (passt irgendwie zu ihr). Sie bleibt Chefredakteurin der „Wirtschaftswoche“, die einst von dem heute erfolgreichen rechten Blogger Roland Tichy geleitet wurde. Eigentlich sollte sie zur Hochschule St. Gallen in der Schweiz zurückkehren, wo sie Studenten zu Journalisten ausgebildet hat und für drei Jahre beurlaubt worden war. Jetzt kann sie Chefredakteurin der Wirtschaftswoche bleiben.

Das sind in zweierlei Hinsicht gute Nachrichten: Den Studenten bleibt Unterricht bei dieser Person erspart. Sie haben die Chance, bei anderen Dozenten was Vernünftiges zu lernen.

Meckel wiederum hat die Möglichkeit, die Wirtschaftswoche weiter zugrunde zu richten. Im letzten Jahr war die Professorin damit sehr erfolgreich. Laut Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW) ging die Zahl der Abonnements und Einzelverkäufe im dritten Quartal 2016 im Vergleich zum Vorjahresquartal von 84.874 auf 81.253 zurück. Das ist ein Minus von 4,3 Prozent. Im Vergleich zum dritten Quartal 2014, dem Beginn des Wirkens von Meckel bei der früher angesehenen Zeitschrift, beträgt der Auflagenverlust zehn Prozent. Mit der geringen Auflage trägt sich das Blatt nicht mehr lange, wenn es nicht schon heute ein Zuschussgeschäft ist.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Qualitätsjournalismus abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s