Monatsarchiv: Juli 2017

Entartete Multi-Kulti-Idee hilft den Schleppern

Seit einiger Zeit gibt es tatsächlich eine Debatte in Europa (in Deutschland nur am Rande geführt) über die Rolle der sogenannten Nichtregierungsorganisationen (englische Abkürzung NGO’s). Wir haben dazu in der ungarischen Zeitung „Magyar Idök“ einen Kommentar gefunden, dessen Erscheinen in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle sind Ausländer, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Klimaforscher“ verbreitet Starkregen-Panik

Wer kennt noch den Begriff, „jemandem den Wind aus den Segeln nehmen“? Vermutlich kaum noch jemand, denn sonst würden die meisten Bürger nicht auf den von „Klimaforschern“ wie Mojib Latif verbreiteten Schwindel hereinfallen, der in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energiewendemärchen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Radfahrer jagen Autokonzerne

Der durchschnittliche Berliner Qualitätsjournalist fährt morgens mit dem Fahrrad bis zu seinem Großraumbüro oder zum Studio meist unweit der Friedrichstraße, um nach diesem kleinen Beitrag zur Klimarettung am Monitor sofort mit der Weltrettung zu beginnen – im deutschen Sinne natürlich. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Das Ende der „Bundespressekonferenz“

Die Bundespressekonferenz e.V. ist der Zusammenschluss der früher Bonner und heute Berliner Korrespondenten, deren Arbeitsfelder Bundestag, Bundesregierung und Bundesrat waren beziehungsweise sind. Der Verein ist einzigartig in der westlichen Welt. Denn in der Bundesrepublik werden die Regierungspressekonferenzen nicht von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Verrat an christlichen Werten

Wieder einmal sind es ausländische Zeitungen, die den richtigen Ton zu vielleicht folgenreichsten Entscheidung des Deutschen Bundestages in der jüngeren Geschichte treffen. Von der deutschen Qualitätspresse ist in dieser Hinsicht nichts mehr zu erwarten. Sie ist faktisch gleichgeschaltet. Dass Kanzlerin … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, Ehe für alle, Qualitätsjournalismus, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Warme Strömung lässt Gletscher in der Antarktis schmelzen

Wenn Lügenpresse uns wieder weismachen will, dass von Menschen produziertes Kohlendioxid schuld am Klimawandel sei, dann werden gerne kalbende Gletscher am Rande der Antarktis gezeigt. Springers Lügenblatt BILD verstieg sich am 13. Juli 2017 zu der Schlagzeile „Der Südpol zerbricht“. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energiewendemärchen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Die Griechenland-Lügen

Griechenland ist pleite. Das ist jedem klar, der einen Taschenrechner bedienen kann. Der Verschuldungsgrad hat trotz aller Spar- und Rettungspakete einen Stand von 180 Prozent des Bruttoinlandsprodukts erreicht – das heißt, die Griechen müssten fast zwei Jahre arbeiten, um diese … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, EUdSSR, Euro ist stabil, Finanzpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen