Was ist mit unseren Kindern los?

Wir lesen eine nahezu unglaubliche Geschichte bei Radio Kiepenkerl, einem Sender im südlichen Münsterland:

OLFEN: Großeinsatz an Gesamtschule

Wilde Gerüchte rund um einen Großeinsatz an der Olfener Wolfhelm-Gesamtschule kursieren unter anderem in den sozialen Medien.

In einem Elternbrief erklärt die Schule jetzt, was passiert ist. Der Rettungsdienst hatte am Nachmittag 21 Schüler versorgt. Eine Schülerin aus der Oberstufe klagte über Kreislaufprobleme. Die Schule rief vorsorglich einen Rettungswagen. Zeitgleich kreiste wegen eines Fahrradunfalls in der Stadtmitte ein Rettungshubschrauber über Olfen. Unterstufen-Schüler sahen das auf dem Pausenhof. Bei einigen kamen Ängste auf. Sie hyperventilierten, atmeten also sehr schnell und das wiederum führte zu Kreislaufproblemen. Die Schule setzte daraufhin den für eine solche Situationen vorhandenen Notfallplan um. Der Rettungsdienst versorgte 21 Schüle. Drei Schüler kamen vorsorglich in die Kinderklinik nach Datteln, weil sie weiter hyperventilierten und sich dort in Ruhe erholen sollten. Der Unterricht findet heute regulär statt.

Dieser Beitrag wurde unter Bekloppte, Bildung für alle abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.