Die gute Nachricht: CDU vergreist

Es gibt sie noch, die guten Nachrichten. So war der FAZ vom 19. Januar 2022 zu entnehmen, dass sich der Auflösungsprozess der CDU ungebremst fortsetzt. Die Mitglieder treten aus oder sterben weg. Wenn das so weitergeht, hat die CDU in zehn Jahren gerade noch 234.000 Mitglieder, deren Durchschnittsalter dann auf die 70 Jahre zugehen würde. Damit wäre es der Partei nicht mehr möglich, flächendeckend Kandidaten in Kommunen und Landkreisen aufzustellen und Wahlkämpfe durchzuführen. Die CDU degeneriert zur Altenheimpartei. Hier die Meldung der FAZ im Original:

„Die CDU hat im Jahr der Bundestagswahl knapp 15 000 Mitglieder verloren. Am 31. Dezember 2021 zählte sie nach Angaben vom Dienstag noch 384 204 Parteimitglieder; zum Jahresende 2020 waren es noch 399 110 gewesen. Das entspricht einem Rückgang von rund 3,7 Prozent. Im Vorjahr hatte dieser rund 1,7 Prozent betragen. Nach CDU-Angaben sind fast drei Viertel (73,4 Prozent) der Mitglieder männlich, der Altersdurchschnitt beträgt 60,8 Jahre. Bei den Neueintritten liegt der Durchschnitt bei 43 Jahren. Vor wenigen Tagen war bekannt geworden, dass auch die SPD im vergangenen Jahr abermals Mitglieder verloren hat, nämlich 22 000.“

Dieser Beitrag wurde unter Blockparteien abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Die gute Nachricht: CDU vergreist

  1. Absehbar. Die CDU wird, da zur Oppositionsrolle nicht willens oder fähig, eine Art „Blockpartei“ und damit für die karriereorientierte Jugend zunehmend uninteressant. Wer hauptberuflich voran kommen will und nicht nur auf Krümel aus ist, wird es zukünftig ausserhalb der CDU versuchen. Übrig bleiben die der Partei emotional verhafteten (ehrenamtlichen) Kommunalpolitiker und die (von mir auch in vielen Einzelgesprächen als durchweg faktenresistent erlebte) „ü70“-Mitgliedschaft, die wohl bis zum Lebensende in einer 80er-Jahre-Dauerschleife lebt.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.