Archiv der Kategorie: Wirtschaftspolitik

Als unser Problem noch Greta hieß

Das waren noch Zeiten, als Greta, schulschwänzende Kinder und die Belegausgabepflicht in Bäckereien unsere Probleme waren. Dass Deutschland von der Corona-Pandemie so überrascht wird, hat Gründe. Der wichtigste: Die uns regierende Politiker sind Schönwetter-Gestalten: Nie einen gescheiten Beruf ausgeübt und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 2 Kommentare

Gefährlicher als Corona

Gefährlicher als das Corona-Virus für die Menschen in diesem Land sind nur noch Politik-Darsteller. Wenn sich der nordrhein-westfälische Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) lautstark beklagt, es gehe nicht an, dass es kein Desinfektionsmittel und keine Schutzmasken gebe, dann müssen sich dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Blockparteien, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Siemens geht vor Klima-Göre in die Knie

Wir lesen in einer Pressemitteilung der Rheinischen Post vom 10. Januar 2020: „Siemens-Chef Joe Kaeser will sich bei seinem Treffen mit der Klima-Aktivistin Luisa Neubauer am Freitag in Berlin um Schadensbegrenzung in der Auseinandersetzung um die umstrittene Lieferung einer Signalanlage … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bekloppte, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , | 3 Kommentare

Der Bäcker, der Kassenzettel und was die SPD damit zu tun hat

Der SPD gehört über ihre „Deutsche Druck- und Verlagsgesellschaft“ (DDVG) ein Firmenimperium. Schwerpunkt der Beteiligungen sind Zeitungsverlage, die inzwischen dahinsiechen, so dass die DDVG neue Unternehmungen sucht und findet. Dass über SPD-Einflussnahme im Bundestag den Zeitungen Subventionen zugeschustert werden, ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Tesla und das Dinkelbrötchen

Dieselben Leute, die es seit zehn Jahren nicht schaffen, einen Flughafen fertigzustellen, sollen jetzt dafür sorgen, dass in einer neuen Autofabrik ausgerechnet in der Nähe des Flughafens Berlin/Brandenburg ab 2021, also in spätestens zwei Jahren, Autos vom Band rollen. Es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bekloppte, Grünes Reich, Gutmenschen, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | 7 Kommentare

Vor der großen Krise

Die Blase wird platzen – und zwar bald. Wir stehen vor einer massiven Wirtschafts- und Finanzkrise. Die Zeichen an der Wand werden aber nicht gesehen, weil der politisch-mediale Komplex in Berlin mit einer beispiellosen Hetzjagd auf die parlamentarische Opposition (AfD) … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, EUdSSR, Euro ist stabil, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Neues vom Hochstapler: Döpfners letzter Coup

Es sieht so aus, als wäre ein Wunder geschehen: Die lahmende Springer-Aktie, deren Kursverlauf den Hauptaktionären des Medienkonzerns, Friede Springer und Mathias Döpfner, Millionenverluste beschert hatte, kommt wie Phönix aus der Asche und steigt von 45 auf 63 Euro. Ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar