Schlagwort-Archive: Armut

Mythen über Merz

Die deutsche Qualitätspresse hat Schaum vor dem Mund angesichts der Ankündigung von Friedrich Merz, für den CDU-Vorsitz zu kandidieren. Beispielhaft hier die Frankfurter Rundschau vom 1. November 2018: „Der Kapitalismus, für den er steht, hat mit Sozialstaat wenig zu tun. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

EZB-Vermögensstatistik: Merkel erzählt Märchen

Selten hat dem politisch-medialen Komplex in Berlin eine Veröffentlichung so weh getan wie die von der Europäischen Zentralbank (EZB) zusammengetragene Vermögensstatistik. Danach stehen die Luxemburger mit einem Durchschnittsvermögen von 710.000 Euro pro Haushalt an der Spitze der Tabelle, gefolgt von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EUdSSR, Euro ist stabil, Finanzpolitik, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Europa hat Deutschland arm gemacht

Lange hat die Europäische Zentralbank (EZB) eine Studie zurückgehalten, die ausweist, wie ungleich die Vermögen in Europa verteilt sind. Seit Wochen schon pochten die letzten unabhängigen Medien in Deutschland wie die FAZ auf Preisgabe der Daten, und jetzt kristallisiert sich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, EUdSSR, Finanzpolitik, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen