Schlagwort-Archive: Artenschutz

Insektensterben: Mainzer Märchenstunde

Klassische Falschmeldung im ZDF-„heute“: In der Sendung vom 1. Juni 2018 moderiert Petra Gerster wörtlich: „Eine Studie aus dem vergangenen Oktober besagt, dass sich die (Insekten-)Bestände seit 1989 um 76 Prozent reduziert haben.“ Im Hintergrund ist eine Grafik eingeblendet, deren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arten- und Naturschutz, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , | 2 Kommentare

Fledermäuse vor der Ausrottung

Opa, was waren Fledermäuse?“ Das werden kleine Kinder in einigen Jahren fragen, wenn die deutsche Naturlandschaft weiter so mit Industrieanlagen zur Erzeugung von Flatterstrom zugepflastert wird. An Windrädern sterben – von Greenpeace und anderen angeblich die Natur und Umwelt schützenden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arten- und Naturschutz, Energiewendemärchen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 6 Kommentare

Bye Bye Bussard

Zu den Opfern der Energiewende gehören Vögel und Fledermäuse, die an Windkraftanlagen geschreddert werden. Offizielle Statistiken gibt es nicht. Und dass Energiewende-Pusher und -mitverdiener wie die Grünen Anfragen im Bundestag zu dem Thema stellen, kann man vergessen. Es gibt allerdings … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arten- und Naturschutz, Energiewendemärchen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Energiewende tötet 119 Seeadler

Der deutschen Energiewende sind im vergangenen Jahr 2015 2.802 Vögel zum Opfer gefallen, darunter 301 der äußerst seltenen und eigentlich streng geschützten Rotmilane und 119 der ebenso streng geschützten Seeadler. Diese Zahlen finden sich bei der Staatlichen Vogelschutzwarte Brandenburg, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arten- und Naturschutz, Energiewendemärchen, Grünes Reich | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Greenpeace rottet Seeadler aus

In den Augen von Gutmenschen und Qualitätsjournalisten vertritt Greenpeace – ein Verein von Auserwählten, dem Dritte nicht beitreten können, das Gute, will die Natur bewahren, Tiere retten, kurzum: Die Schöpfung bewahren. Wie hier schon häufiger dargestellt (bitte SuFu benutzen) geht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arten- und Naturschutz, Energiewendemärchen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Energiewende löst Vogelsterben aus

Es überrascht nicht, wenn die Bundesregierung ein massives Vogelsterben in Deutschland einräumt. In der Antwort auf eine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion rechnet die Bundesregierung damit, dass insbesondere auf dem Land der Bestand der Brutvögelarten durch die starke Agrarwirtschaft weiter sinken wird. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arten- und Naturschutz, Energiewendemärchen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Na also: Grüne gegen Windräder

In Berlin die großen Reden für die Energiewende halten und vor Ort dagegen zu sein, ist für einen echten grünen Vertreter der Zivilgesellschaft überhaupt kein Problem. Das ganze grün-rote System in Baden-Württemberg funktioniert nach dem Muster, Windenergie ist eine tolle … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arten- und Naturschutz, Energiewendemärchen, Grünes Reich | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen