Schlagwort-Archive: Axel Springer AG

Qualitätspresse säuft weiter ab

Die Bild-Zeitung hat bei ihrer Auflagenentwicklung fest die zwei Millionen-Grenze im Blick – von oben kommend. Aber nicht nur für Bild war die im Januar 2015 veröffentlichte Auflagenstatistik der reinste Horror, sondern auch für den Rest der deutschen Qualitätstitel ging … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wertewandel: Axel Springer jetzt LGBT

Axel Springer stand früher einmal für Werte wie Nation, Familie, Christentum, Freiheit, Marktwirtschaft, Freundschaft zu USA und Israel. Das ist lange her und Geschichte; dafür nimmt jetzt das Projekt „LGBT-Netzwerk bei Axel Springer“ stetig Form an, wie ein Springer-Journalist namens … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Ehe für alle, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Hochstapler Döpfner haut Tafelsilber raus

Auf der Suche, wo noch Tafelsilber verramscht werden kann, ist Hochstapler und Springer-Chef Mathias Döpfner doch noch fündig geworden, nachdem fast alle Zeitungs- und Zeitschriftentitel verkauft worden sind: Nach Informationen der taz verkauft Döpfner die einstige Konzernzentrale in Hamburg für … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Qualitätspresse: Der Absturz geht weiter

Axel Cäsar Springer würde sich im Grabe umdrehen: Seine Bild-Zeitung steuert gezielt auf die Zwei-Millionen-Auflagengrenze zu – aber von oben kommend. Laut IVW sank die Auflage im zweiten Qaurtal 2014 im Vergleich zum Vorjahresquartal um 209.027 auf 2,3 Millionen. Das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Qualitätspresse sackt weiter ab

Ein erster Überblick zeigt, dass sich die deutsche Qualitätspresse auch im zweiten Quartal 2014 gegenüber dem Vorjahresquartal weiter im Sinkflug befindet. Besonders deutlich wird dies in Berlin, wo B.Z. und die von Springer an die Funke-Gruppe verkaufte Berliner Morgenpost jeweils … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

WAZ nicht mehr zu retten

Die schwindsüchtige Süddeutsche Zeitung, Zentralorgan des Gutmenschentums, hat ihr Herz für eine andere Siechtumsfigur des deutschen Journalismus entdeckt: die Essener „Westdeutsche Allgemeine Zeitung“ (WAZ). In Essen sind alle jetzt heilfroh, dass ein harter Sanierer aus der Schweiz nicht kommt, um … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EUdSSR, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Qualitätsjournalismus wirkt: Massenflucht der Zeitschriftenleser

Auch im ersten Quartal 2014 lässt sich das erfolgreiche Wirken von Qualitätsjournalisten wie Nikolaus Blome beim Spiegel an den Auflagen nachweisen. Uns interessieren hier nur die „harten“ Zahlen, also Abonnements und Kioskverkäufe. Das Vollpflastern von Flughafen-Wartehallen, Ferienhotels und Universitätsmensen mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen