Schlagwort-Archive: Banken

Omas Zinsen in Spanien und Italien

Wie immer kurz nach Beginn des neuen Jahres ging unsere Oma wieder mit ihrem Sparbuch zur Sparkasse, um die Zinsen aufschreiben zu lasen. 3.000 Euro hat die Oma auf dem Sparbuch, und dafür schrieb die Sparkasse 4,50 Euro Zinsen gut. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Euro ist stabil, Finanzpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wenn Sparen Geld kostet

Wenn Werte und Prinzipien auf den Kopf gestellt werden, ist es nicht mehr weit zum Schreckensstaat, den George Orwell uns schon hinreichend beschrieben hat. Bisher galt Sparsamkeit als Tugend. Man sparte für eine Anschaffung oder um Schutz vor Risiken zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bekloppte, Finanzpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Behörde außer Kontrolle

In Europa entsteht eine Super-Behörde, demokratisch nicht kontrolliert und rechtsstaatlich nicht legitimiert. Es handelt sich um die gemeinsame Bankenaufsicht, deren Schaffung der Deutsche Bundestag in einer Nachtsitzung am 13. Juni 2013 zustimmte. Vielleicht war dies der Tag, an dem aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EUdSSR, Euro ist stabil, Finanzpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Geld wird abgeschafft

Es sind gleich mehrere Nachrichten vom 8. Mai 2013, dem Jahrestag der deutschen Kapitulation, die als Wegmarken hin zu einer Zinsknechtschaft aller Deutschen für die EU-Nomenklatura zu verstehen sind. Das Bundeskabinett in Berlin, in Finanzfragen längst Brüsseler Marionettenregierung, beschließt die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EUdSSR, Euro ist stabil, Finanzpolitik, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Zypern gerettet – und was ist mit uns?

Sie werden lügen, solange sie damit durchkommen. „Es stellen sich Erfolge in der Euro-Zone ein“, erklärte Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) am Donnerstag, den 18. April 2013, im Deutschen Bundestag kurz vor der Abstimmung über die neuerliche Euro-Rettung, diesmal im Fall … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EUdSSR, Euro ist stabil, Finanzpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die große Enteignung nimmt Konturen an

Dass der Giftmüll in den europäischen Banken, der bisher unter der Rubrik „Wertpapiere“ geführt wurde, kurz vor der Explosion stehen könnte, dürfte bald dem letzten klar sein, der sich regelmäßig guter Informationen bedient. Zypern war die Blaupause, um zu testen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EUdSSR, Euro ist stabil, Finanzpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Es geht los: EU enteignet kleine Sparer

Wie war das noch mit Einlagengarantie und Einlagensicherung? Das alles ist Politiker-Geschwätz von gestern. Die EU-Finanzminister haben mit dem „Hilfspaket“-Beschluss für Zypern aufgezeigt, wohin die Reise gehen wird: Sie wollen, allen voran Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) und Kanzlerin Angela Merkel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EUdSSR, Euro ist stabil, Finanzpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen