Schlagwort-Archive: BDEW

Energiewirtschaft investiert nicht mehr

Wenn in einer Firma nicht mehr investiert wird, dauert es bis zur Pleite erfahrungsgemäß nicht mehr lange. In dieser Lage ist die deutsche Energiewirtschaft. Natürlich nicht die Gewinnler der Energiewende. Die Erzeuger von flatterhaftem erneuerbaren Strom, der erfahrungsgemäß nur dann … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energiewendemärchen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Energiewende verseucht das Grundwasser

In keiner grünen Sonntagsrede darf der Schutz des Grundwassers fehlen. Der Konsument der deutschen Qualitätspresse hat inzwischen gelernt, dass „Fracking“ (Gasförderung) die größte Bedrohung seines Trinkwassers darstellt. Zwar gibt es in Deutschland kein Fracking, aber das macht nichts. In diesem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arten- und Naturschutz, Energiewendemärchen, Grünes Reich | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Ein Viertel des Stroms aus Erneuerbaren – wirklich?

Durch die in Großserien gebauten und aufgestellten Windräder haben die erneuerbaren Energien im letzten Jahr 27,8 Prozent des Stromverbrauchs geliefert. Die Bundesregierung ließ sich für diesen Erfolg der Energiewende in allen Medien am 5. und 6. Februar 2015 groß feiern. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energiewendemärchen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Heimlich geht die Industrie

Der Jubel bei der Energiewendern dürfte kein Ende nehmen: Am 29. Juli 2014 berichtete der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW), dass die erneuerbaren Energien im Schnitt 28,5 Prozent des Stroms decken. Die Pressemitteilung ist weitgehend ein Märchen aus einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energiewendemärchen, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Es ist noch Suppe da: Deutschland verschenkt Strom

„Deutschland exportiert so viel Strom wie nie“, freute sich Spiegel online. Und die staatsnahe Nachrichtenagentur adn dpa jubelte: „Trotz Energiewende: Deutschland bleibt Stromexportland“. Alle Energiewender hatten ihre helle Freude an der am 2. April 2013 erfolgten Veröffentlichung des Statistischen Bundesamtes, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energiewendemärchen, Grünes Reich, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen