Schlagwort-Archive: Braunkohle

Relotius, dpa und dumme grüne Gänse

Die Deutsche Presseagentur (dpa) ist ein Monopolist für Nachrichten in der Bundesrepublik. Was die erheblich durch Abos von Regierungen und Bundestag mitfinanzierte dpa sendet, muss von den Redaktionen mangels Alternativen verarbeitet werden. Die haben aber kein Problem damit: Sitzen in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energiewendemärchen, Grünes Reich, Gutmenschen, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Guter und schlechter Wald

Angeblich 20.000 „Aktivisten und Umweltschützer“, wie die Systemmedien frohlocken, haben am Sonnabend, den 6. Oktober, 2018, im Hambacher Forst (NRW) ein fröhliches Fest gefeiert, nachdem die durchgrünte NRW-Justiz doch noch einen Weg gefunden hatte, das von der früheren rot-grünen Landesregierung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bekloppte, Blockparteien, Energiewendemärchen, Grünes Reich | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Energiewende sinnlos – aus weltweiter Sicht

Da gerät jeder Gutmensch in Verzweiflung: Nach einem Bericht der staatsnahen Nachrichtenagentur adn dpa vom 22. Januar 2014 werden die Schwellenländer den globalen Verbrauch von Energie in den kommenden Jahrzehnten stark nach oben treiben. Dabei würden sie vor allem auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energiewendemärchen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Auch Greenpeace macht Kohle

Unter dem Gutmenschen-Deckmantel macht Greenpeace Jagd auf Konkurrenten. Die angebliche Umweltorganisation führte am 29. Juni 2013 Aktionen gegen einen neuen Braunkohlen-Tagebau in der Lausitz durch. „Die Genehmigung des Tagebaus Welzow-Süd II würde dafür sorgen, dass Deutschland bis zur Mitte des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arten- und Naturschutz, Energiewendemärchen, Gutmenschen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen