Schlagwort-Archive: Bruttoinlandsprodukt

Maastricht-Jubiläum: System mag nicht feiern

Wenn es um Europa geht, war dem System und seinen Blockparteien in der Vergangenheit kein Aufwand zu groß. Die EU wurde bei jeder Gelegenheit beschworen, belobigt und gefeiert. Jetzt hätten sie einen Grund zu feiern: Vor 25 Jahren, am 7. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, Euro ist stabil | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Griechenland-Krise wird vertuscht

Griechenland ist pleite. An diesem Zustand hat sich seit langem nichts geändert. Und auch am Verhalten der europäischen Regierungen und speziell der deutschen Regierung hat sich nichts geändert: Sie halten unverändert daran fest, dass Griechenland nicht pleite ist und werden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, EUdSSR, Euro ist stabil | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Auf dem Kontinent der Vollidioten

Die Europäische Kommission überrascht mit der Mitteilung, sie wolle ihre Wachstumsprognose für Griechenland nach unten korrigieren. Die Vollidioten in Brüssel (anders kan man sie nun wirklich nicht mehr bezeichnen) hatten für den Pleitestaat ein Wachstum des Bruttoinlandsprodukts von 2,5 Prozent … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Euro ist stabil | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Lügenpresse reloaded: dpa erzeugt Wachstum

Die staatsnahe Nachrichtenagentur adn dpa lobt und preist wieder die gute Politik der Regierung, die sich in angeblich tollen Zahlen niederschlägt. So ist dem kritischen Leser eines Berichts von dpa Qualitätsjournalist Harald Schmidt am Morgen des 13. Februar 2015 beinahe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Euro-Rettung im Bordell möglich

Am 21. Oktober 2014 hat die europäische Statistikbehörde Eurostat aktualisierte Daten für das Wirtschaftswachstum im Jahr 2013 vorgelegt. Darin ist erstmals die neue Berechnungsmethodik des BIP berücksichtigt worden. Jetzt werden nicht nur die üblichen Wirtschaftsleistungen, sondern Prostitution, Drogenhandel und Schwarzarbeit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EUdSSR, Euro ist stabil | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Sex steigert das BIP

Er glaube keiner Statistik, die er nicht selbst gefälscht habe, wird Winston Churchill oft zitiert. Der britische Staatsmann dürfte sich postum bestätigt fühlen. Da Wirtschaftswachstum in Europa aufgrund der bürokratischen Verordnungswut der EUdSSR-Kommission nicht mehr zu erzielen ist und im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bekloppte, EUdSSR, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Hurra-Meldungen von der Griechenland-Front

Der Hurra-Europäismus, der in Bezug auf Griechenland verbreitet wird, ist genau so peinlich wie der Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel in Athen. Eine „neue Lust auf Griechenland“ stellte das Handelsblatt am 10. April 2014 schon fest, noch bevor eine kleine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Euro ist stabil | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen