Schlagwort-Archive: Bundespressekonferenz

Realität und Illusion

Der Schock über die Bundestagswahl sitzt bei der Linken noch immer tief – und zwar zurecht. Denn mit der glasharten Abwahl der „Großen Koalition“ und gleichzeitiger Abstrafung (durch Nichtbeachtung) der angeblichen links-grünen „Opposition“ haben Millionen Wähler ein ungeschriebenes Gesetz des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Alle sind Ausländer, Blockparteien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Lügenpresse reloaded: Preis für kritische Frage

Vom Wahlkampfrummel werden sie zwar verdeckt. Die guten Nachrichten aus dem Print-Bereich sollten aber trotzdem nicht in Vergessenheit geraten: Demnächst schließt die Lüneburger Landeszeitung ihre Zentralredaktion. Die Nachrichten für die Leser im Raum Lüneburg werden dann bei Madsack in Hannvor … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Das Ende der „Bundespressekonferenz“

Die Bundespressekonferenz e.V. ist der Zusammenschluss der früher Bonner und heute Berliner Korrespondenten, deren Arbeitsfelder Bundestag, Bundesregierung und Bundesrat waren beziehungsweise sind. Der Verein ist einzigartig in der westlichen Welt. Denn in der Bundesrepublik werden die Regierungspressekonferenzen nicht von der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , | Kommentar hinterlassen

Der Ball der toten Journalisten

Nobel geht die Welt zugrunde. Nie war diese Volksweisheit richtiger als am 25. November des Jahres 2016, als in Berlins Nobelhotel Adlon die sogenannte Hauptstadtpresse zum Tänzchen bat. Es war wieder Bundespresseball, der 65. übrigens. Und es wird einer der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus, Uncategorized | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die wahren Sorgen der Politiker

Nach den Anschlägen von Würzburg, Ansbach, Reutlingen und den Morden von München rührte sich in Berlin – nichts. Lediglich Kanzlerin Angela Merkel zog es zu ihren qualitätsjournalistischen Verehrern in die Bundespressekonferenz, um dort wieder ihre Mär von „wir schaffen das“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle sind Ausländer, Blockparteien, Islam gehört zu Deutschland, Qualitätsjournalismus, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Phantasten der deutschen Politik

Welche Phantasten und Wolkenkuckucksheimer die deutsche Politik beherrschen, macht uns ein Blick in die Neue Zürcher Zeitung (für NRW-Abiturienten: Zürich liegt in der Schweiz) vom 29. Juli 2016 zur Pressekonferenz von Bundeskanzlerin Angela Merkel klar: „Deutschland dürfe sich nicht aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle sind Ausländer, Islam gehört zu Deutschland, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Kotau einer Kanzlerin

Angela Merkel hat mit ihrem Auftritt vor der sogenannten Hauptstadtpresse (Bundespressekonferenz) in Berlin am 28. Juli 2016 ein Bild des Jammers abgegeben. 90 Minuten lang war ein stakkatohaft vorgetragenes „Weiter so“ zu hören. Das war kein Aufbruch, keine Wegweisung, sondern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Alle sind Ausländer, Islam gehört zu Deutschland, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen