Schlagwort-Archive: David Carr

Qualitätspresse weiter im freien Auflagenfall

„Wir wollen überleben“, hat Alfred Neven DuMont, der Verleger des Kölner Stadt-Anzeigers und Ehrenpräsident des Bundesverbandes der Deutschen Zeitungsverleger, auf dem Verlegertreffen Ende September 2014 gesagt. Nein, so muss die Antwort an Neven DuMont lauten, ihr werdet nicht überleben. Eigentlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam gehört zu Deutschland, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Print so tot wie Analogbilder

Drei Seiten widmete die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung am 10. August 2014 einem Beitrag mit dem Titel „In eigener Sache“ und schilderte den Niedergang der deutschen Zeitungslandschaft. Die Zahlen sprechen für sich: Seit 1982 fiel die Gesamt-Zeitungsauflage in Deutschland von 30 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen