Schlagwort-Archive: DDR

30 Jahre Mauerfall – Wie ein Jubiläum verschwiegen wird

Vor bald 30 Jahren – am 9. November 1989 – siegte die Freiheit in Deutschland gegen die Systeme: Die Berliner Mauer fiel; die innerdeutsche Grenze verschwand, der Weg zur deutschen Einheit wurde frei. Die Regierenden in Ost-Berlin hätten freiwillig nie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bekloppte, Blockparteien, Grünes Reich | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Das System mag keine Wahlen mehr

Schon vor der Bundestagswahl am 24. September 2017 wird deutlich, dass das System immer weniger von demokratischen Wahlen hält. Nachdem die Fünf-Prozent-Hürde, eine Art Brandmauer gegen oppositionelle Kräfte, wegen des wachsenden Widerstands der Bürger nicht mehr funktioniert, haben sich die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Blockparteien, Wahlrecht | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Einstimmigen

So viel DDR war nicht mehr seit dem Fall der Berliner Bauer. Mit 605 von 605 Stimmen wurde Martin Schulz zum neuen Vorsitzenden der SPD gewählt. Schulz hat sich sogar selbst gewählt, wie dem Ergebnis zu entnehmen ist. 100 Prozent … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Am deutschen Wesen..., Blockparteien | Verschlagwortet mit , , , , | 1 Kommentar

Sensation: Journalistin stellt kritische Frage

Im politisch-medialen Sumpf dieses Landes ist am Freitag etwas Sensationelles passiert: Eine deutsche Hauptstadtkorrespondentin namens Kristina Dunz hat einem Regierungschef eine kritische Frage gestellt. Beinahe trunken vor Glück wird die Journalistin in deutschen Medien gefeiert: „Sie waren eine Wucht! Danke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Am deutschen Wesen..., Blockparteien, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Klonovskys Blick in die deutsche Zukunft

Der Publizist Michael Klonovsky, der ein feines Gespür für Entwicklungen hat, hat einen Blick in die deutsche Zukunft geworfen: „Man soll es mit den historischen Analogien nicht übertreiben, doch es gibt eine gewisse Ähnlichkeit zwischen den Spätphasen des Kaiserreichs, des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle sind Ausländer, Blockparteien, Islam gehört zu Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Flüchtling darf kein Terrorist sein

Die veritable Terror-Lage, die am Samstag und Sonntag (9. Oktober 2016) in Chemnitz und Sachsen herrschte, bereitete den herrschenden „Welcome“-Medien mal wieder richtig Stress. Und zwar nicht etwa, weil Bürger gefährdet gewesen sein könnten. Nein, die Realität war wieder einmal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Innere Unsicherheit, Islam gehört zu Deutschland, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

DDR reloaded: Karnickelkreislaufwirtschaft

Unbemerkt von der Öffentlichkeit hat der Bundestag mit der am 8. Juli 2016 beschlossenen Novelle des Erneuerbare Energien-Gesetzes (EEG) einen neuen Subventionstatbestand geschaffen: Danach kann Flatterstrom aus norddeutschen Windmühlen, den kein Mensch bracht, zur Produktion von Wasserstoff eingesetzt werden. Mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energiewendemärchen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentar hinterlassen