Schlagwort-Archive: Deindustrialisierung

Guter und schlechter Wald

Angeblich 20.000 „Aktivisten und Umweltschützer“, wie die Systemmedien frohlocken, haben am Sonnabend, den 6. Oktober, 2018, im Hambacher Forst (NRW) ein fröhliches Fest gefeiert, nachdem die durchgrünte NRW-Justiz doch noch einen Weg gefunden hatte, das von der früheren rot-grünen Landesregierung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bekloppte, Blockparteien, Energiewendemärchen, Grünes Reich | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | 4 Kommentare

Alle gegen Fracking

„Die Frage ist: Kann sich Deutschland langfristig erlauben, kein Fracking zu machen?“, fragte Bernd Scheifele, der Chef von Heidelberg Cement (laut Handelsblatt vom 15. März 2013). Die Antwort hat er inzwischen: „Yes wie can.“ Nachdem Linke und Grüne ohnehin strikt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energiewendemärchen, Gutmenschen, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen