Schlagwort-Archive: Der Tagesspiegel

Euro hat drastisch an Wert verloren

Es gibt ein Thema, das uns alle sehr beschäftigt: die Euro-Währung. Nun, eine Gruppe von Menschen beschäftigt das Thema allerdings überhaupt nicht: Politiker. Geldwert, Nullzinspolitik und Entwertung von Sparbüchern und Lebensversicherungen sind Tabu-Themen. Den Politikern hilft der deutsche Qualitätsjournalismus, aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, Euro ist stabil, Finanzpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Özuguz „schwer schockiert“ – und was sind wir wohl?

Die staatsnahe Nachrichtenagentur adn dpa berichtet am 7. September 2017: AfD-Spitzenkandidat Alexander Gauland hat die Integrationsbeauftragte der Bundesregierung, Aydan Özoguz, mit seiner ,Entsorgungs-Äußerung‘ tief getroffen. „Im ersten Moment ist man schon schwer schockiert“, sagte die SPD-Politikerin am Mittwochabend in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Alle sind Ausländer, Bekloppte, Blockparteien, Grünes Reich, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Lügenpresse reloaded: Lust am eigenen Untergang

Der durchschnittliche deutsche Lügen- oder Lückenpresseredakteur dürfte nicht wissen, wer oder was „Svenska Cellulosa“ ist. Dabei hat dieses schwedische Unternehmen sehr viel mit seinem Produkt zu tun, ja es ist sogar für die Zeitungsherstellung unentbehrlich. „Svenska Cellulosa“ ist nämlich der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Stephan-Andreas Casdorff – Flaggschiff der Lückenpresse

Jeden Morgen, so kurz nach fünf Uhr in der Früh, versendet der Chefredakteur des „Tagesspiegel“, Stephan-Andreas Casdorff, eine Mail an seine treuen Leser. Darin wird die „Morgenlage“ aus Sicht der Redaktion umrissen. So auch am 21. April, um 5.01 Uhr. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Sensation: Journalistin stellt kritische Frage

Im politisch-medialen Sumpf dieses Landes ist am Freitag etwas Sensationelles passiert: Eine deutsche Hauptstadtkorrespondentin namens Kristina Dunz hat einem Regierungschef eine kritische Frage gestellt. Beinahe trunken vor Glück wird die Journalistin in deutschen Medien gefeiert: „Sie waren eine Wucht! Danke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Am deutschen Wesen..., Blockparteien, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Martin Schulz und die Mathematik

Dass SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz keinen Hochschulabschluss hat, kehrt er gerne als Qualitätsmerkmal heraus. Er sei „einer von uns“, heißt es dann über ihn. Und es stimmt ja auch irgendwie: Im Bundestag sitzen so viele Juristen und Volkswirte, ohne dass sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Blockparteien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Lügenpresse reloaded: Alle für Schulz und alle gegen Trump

Im Gleichschritt marschieren derzeit die deutschen Qualitätsmedien. Alle halten den SPD-Kanzlerkandidaten Martin Schulz für toll, und alle sind gegen den amerikanischen Präsidenten Donald Trump. So einen Gleichklang gab es zuletzt in der DDR-Presse vor dem Mauerfall. So ist in den … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Alle sind Ausländer, Am deutschen Wesen..., Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen