Schlagwort-Archive: dpa

Luftwaffe: Diese Zwischenfälle sind nicht normal

Wäre die deutsche Luftwaffe eine zivile Fluggesellschaft, hätte sie wegen Unzuverlässigkeit ihrer Flugzeuge vermutlich bereits Landeverbot in der EU und den USA bekommen. Am Donnerstag (16. April 2019) ereignete sich der bisher schwerste Zwischenfall, als ein (ziviles) Flugzeug der Luftwaffe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Innere Unsicherheit, Verkehrspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wie manipuliert wird: Die Brexit-Kosten

Bei der Nachrichtengestaltung wird in Deutschland nichts mehr dem Zufall überlassen. Ein Beispiel aus den letzten Tagen: Die Regierungspropaganda macht uns schon seit langem weis, dass der Austritt Großbritanniens aus der EU nichts als Nachteile bringen soll. Und wie zufällig … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EUdSSR, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Kinderkreuzzug Ausdruck einer Herrschaft des Unrechts

Am Freitag (22. März 2019) setzte sich der Kinderkreuzzug wieder in Bewegung: Zehntausende Schüler, zumeist geordnet nach Jahrgangstufen oder Klassen und oft in Begleitung ihrer LehrerInnen, demonstrierten für Klimaschutz, auch wenn ihnen ihr Idol, die 16-jährige Göhre Greta Thunberg aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bildung für alle, Blockparteien, Grünes Reich, Gutmenschen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

dpa-Nachrichtenfälscher bekämpfen „Fake-News“

Der Irrsinn im selbstreferentiellen Medien-Zirkus wird immer toller. Heute (19. März 2019) lesen wir: Die dpa hilft Facebook beim Aufspüren von Fake-News – als zweiter deutscher Faktenprüfer neben dem Recherche-Netzwerk Correctiv. „Das Faktenchecken liegt in unserer DNA“, erklärt dpa-Chefredakteur Sven … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Alle sind Ausländer, Islam gehört zu Deutschland, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Relotius, dpa und dumme grüne Gänse

Die Deutsche Presseagentur (dpa) ist ein Monopolist für Nachrichten in der Bundesrepublik. Was die erheblich durch Abos von Regierungen und Bundestag mitfinanzierte dpa sendet, muss von den Redaktionen mangels Alternativen verarbeitet werden. Die haben aber kein Problem damit: Sitzen in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energiewendemärchen, Grünes Reich, Gutmenschen, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Mythen über Merz

Die deutsche Qualitätspresse hat Schaum vor dem Mund angesichts der Ankündigung von Friedrich Merz, für den CDU-Vorsitz zu kandidieren. Beispielhaft hier die Frankfurter Rundschau vom 1. November 2018: „Der Kapitalismus, für den er steht, hat mit Sozialstaat wenig zu tun. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | 1 Kommentar

Wie dpa den BAMF-Skandal mit Fake News schrumpft

„Der Skandal ist eher zu einem Skandälchen geschrumpft“, freute sich der in Bremen erscheinende „Weser-Kurier“. Gemeint waren die Vorgänge in der dortigen Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (BAMF), wo es offenkundig drunter und drüber ging und wo Asylanerkennungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle sind Ausländer, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen