Schlagwort-Archive: dpa

dpa, die AfD und der „Hexenhammer“

Dass die in zahllosen Medien verbreitete Meldung, wonach der baden-württembergische Landtagsabgeordnete Rainer Podeswa (AfD) im Plenum gefordert habe, zur Bekämpfung des Klimawandels (wahlweise: der Grünen) den mittelalterlichen „Hexenhammer“ und Hexenverbrennungen gefordert habe, ist längst als FakeNews des Monats entlarvt worden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

95,73 Prozent aller bekannten Hinrichtungen in islamischen Staaten

„Weltweit weniger Hinrichtungen“: Mit diesem Tenor berichteten die Nachrichtenagenturen über den jüngsten Bericht von amnesty international über die Zahl der Hinrichtungen im Jahr 2016. Insgesamt erfasst wurden im vergangenen Jahr 1.032 Hinrichtungen weltweit. Nicht bekannt ist die Zahl der Hinrichtungen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Islam gehört zu Deutschland, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

dpa und Spon lassen sich von der EU-Kommission bezahlen

Im deutschen Qualitätsjournalismus ist gerade zu erleben, wie die letzten Hemmungen fallen. Die staatsnahe Deutsche Presseagentur (dpa) und auch Spiegel online lassen sich von der Brüsseler EU-Kommission bezahlen. In einer am 5. April 2017 verbreiteten Jubelmeldung der dpa, die bereits … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EUdSSR, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Sensation: Journalistin stellt kritische Frage

Im politisch-medialen Sumpf dieses Landes ist am Freitag etwas Sensationelles passiert: Eine deutsche Hauptstadtkorrespondentin namens Kristina Dunz hat einem Regierungschef eine kritische Frage gestellt. Beinahe trunken vor Glück wird die Journalistin in deutschen Medien gefeiert: „Sie waren eine Wucht! Danke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Am deutschen Wesen..., Blockparteien, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Martin Schulz und die Mathematik

Dass SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz keinen Hochschulabschluss hat, kehrt er gerne als Qualitätsmerkmal heraus. Er sei „einer von uns“, heißt es dann über ihn. Und es stimmt ja auch irgendwie: Im Bundestag sitzen so viele Juristen und Volkswirte, ohne dass sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Blockparteien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Schulz-Effekt“ von langer Hand geplant

Eine der wichtigsten Leistungen guter Meinungsmanipulateure und spin-Doktoren ist es, einem Menschen ein völlig neues Image zu verpassen. Aktuell kann man das gut bei Martin Schulz beobachten: Dieser scheint Mitte Januar von irgendeinem Planeten mitten ins Berliner Regierungsviertel geplumpst zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, Privilegien, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Tag der offenen Tür im Hippie State

Auch wenn die ganze Welt böse wird, so bleiben wir Deutschen doch gut. Trump, Putin, Brexit, Populisten so weit das Auge reicht und Rechtsextremisten überall wollen das schöne deutsche links-grün-gender-versiffte Lebensgefühl mit Schwerpunkten in Berlin-Mitte und in den angenehmen italienischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle sind Ausländer, Am deutschen Wesen..., Bekloppte, Bildung für alle, Genderismus, Grünes Reich | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen