Schlagwort-Archive: Energiewende

Wie gelogen wird: Ohne Energiewende würde Glyphosat kaum gebraucht

Große Empörung in der immer noch (und vielleicht bald wieder) amtierenden Großen Koalition: Der CSU-Landwirtschaftsminister Christian Schmidt, den bis vor kurzem selbst viele Bauern nicht kannten, hat SPD und Kanzlerin in Aufregung versetzt, weil er in Brüssel einer Verwendung des … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arten- und Naturschutz, Energiewendemärchen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Lügenpresse-Strategie: AfD totschweigen

Der politisch-mediale Komplex ist kopflos. Niemand will derzeit der Schwarzen Witwe im Kanzleramt zur Mehrheit verhelfen. Das zeigt, dass das Problem einen Namen hat: Angela Merkel und nicht etwa Christian Lindner. Aber das System funktioniert weiter wie gewohnt, wie uns … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, Energiewendemärchen, Qualitätsjournalismus, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Merkels Arbeitslose

Während in Berlin die Vertreter der Blockparteien CDU, CSU, FDP und Grünen sondierten, wie sie Deutschland in den nächsten vier Jahren besonders gründlich ruinieren können, demonstrierten am Freitag, den 17. November 2017, Siemens-Arbeiter in Berlin-Spandau vor der Siemens-Zentrale und in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energiewendemärchen, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Gutes Gift und böses Gift

Wenn in einer deutschen Schule ein handelsübliches Quecksilberthermometer herunterfällt wie Ende Oktober in der Wilhelm-Raabe-Oberschule in Hameln in Niedersachsen, dann führt dies zu „Großalarm nach Quecksilber-Unfall im Chemieunterricht“ (Hamburger Abendblatt). Beim „Großeinsatz von Feuerwehr und Rettungsdienst“ wurde die 43-jährige Pädagogin, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bekloppte, Energiewendemärchen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | 3 Kommentare

Ländliche Wahrheiten zur Energiewende

Auf dem Lande ist die Wahrheit oft besser zu finden als im politisch vernebelten Berlin. Beim Blättern in einer älteren Ausgabe des „Landwirtschaftlichen Wochenblatts“ (ja, so was gibt‘s noch) aus dem letzten Jahr fiel ein Leserbrief von Hendrik S. aus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energiewendemärchen | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

„Klimaforscher“ verbreitet Starkregen-Panik

Wer kennt noch den Begriff, „jemandem den Wind aus den Segeln nehmen“? Vermutlich kaum noch jemand, denn sonst würden die meisten Bürger nicht auf den von „Klimaforschern“ wie Mojib Latif verbreiteten Schwindel hereinfallen, der in der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung vom … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energiewendemärchen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

Windkraft: Über den Wiesen kreist der Tod

Dass Windräder für Vögel wie den Rotmilan und für Fledermäuse hochgefährlich sind, ist seit langem bekannt. Nach mehreren Windradhavarien um die Jahreswende 2016/17 stellt sich jetzt heraus: Wesentliche Teile von bis zu 15 Jahre alten Windkraftanlagen sind nie von Fachleuten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energiewendemärchen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 3 Kommentare