Schlagwort-Archive: EU-Beiträge

Der britische „Blödmann“ und die deutsche Presse

Die deutsche Lücken- und Lügenpresse schäumt, dass der Brexit durch ein geschicktes und völlig legales Manöver des britischen Premiers Boris Johnson, den man nur zu gerne als Blödmann darstellt, wohl nicht mehr aufzuhalten ist. Den Strippenziehern und Heckenschützen im Londoner … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Am deutschen Wesen..., EUdSSR, Finanzpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Europa ist uns lieb – und vor allem teuer

Von den Blockparteien hingenommen und von Lügenpresse verschwiegen, ahnen die Deutschen nicht einmal, welche finanziellen Belastungen die Europäische Union ihnen in den nächsten Jahren bescheren wird. Die mittelfristige Finanzplanung von Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) besagt aber klipp und klar, dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, EUdSSR | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der Zahlmeister bekommt nichts

In der Morgenlage des Berliner Tagesspiegels ist am 21. November 2017 zu lesen: „Paris hat den Zuschlag für den neuen Sitz der EU-Bankenaufsicht (Eba) bekommen. Zuvor hatte bereits Amsterdam den Zuschlag für die Europäische Arzneimittelbehörde (Ema) bekommen. Die Behörden müssen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EUdSSR | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Was Europa kostet

Europa und die Euro-Rettung gelten bekanntlich als alternativlos. Deshalb gibt es auch keine Debatten im politischen Raum über die tatsächlichen Kosten, und selbst die Frage nach einer Kosten-Nutzen-Analyse des angeblichen Friedensprojekts Europa überschreitet bereits eine Tabugrenze. Deshalb wird der von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EUdSSR | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen