Schlagwort-Archive: Europäische Währungsunion

Witz des Tages: Griechen zahlen Schulden 2057 zurück

Nach einer vom Bundesfinanzministerium vorgelegten Statistik zahlt Griechenland im Jahr 2057 die letzten an das Land ausgereichten Hilfskredite zurück. Spaßvögel im Ministerium haben tatsächlich eine Tabelle mit einem Tilgungsplan vorgelegt. Danach wird der europäische Rettungsschirm EFSF im Jahr 2057 3,6 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bekloppte, Euro ist stabil | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Die letzten Tage Europas

Die Zeitenwende in Europa ist sichtbar. 1989/90 war der Anfang, nicht das Ende einer Entwicklung, die nach anfänglich gutem Beginn mit Helmut Kohl, Michail Gorbatschow, George Bush und selbst Margaret Thatcher inzwischen zum Desaster wird. Die Katastrophe ist schon zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Euro ist stabil | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Euro: Gelogen wird bis zum Schluss

Lange nichts mehr vom Euro gehört“, wunderte sich Thomas Rietzschel schon am 19. Oktober 2014 auf der „Achse des Guten“. Weiter schrieb er unter der Überschrift „Euro-Wunderland ist abgebrannt“: „Keine liturgische Feier der Währungsunion. Kein Hosianna der Euro-Priester, weder von … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EUdSSR, Euro ist stabil | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Griechen leihen sich jetzt selber Geld

Das Ei des Kolumbus hat – wie sollte es anders sein – Mario Draghi gefunden. Europas oberster Geldfälscher und Präsident der Europäischen Zentralbank (EZB) will gar keine Staatsanleihen direkt über seine EZB erwerben. Das soll jede nationale Zentralbank selbst machen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EUdSSR, Euro ist stabil | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Griechenland: Es ist vorbei

Die Anschläge von Paris und das Trommelfeuer der Systemmedien gegen Pegida dürfen den Blick auf andere Entwicklungen nicht verstellen. So ist klar: Griechenland hat es hinter sich, egal wie die Wahlen ausgehen werden. Und die jüngsten Turbulenzen um den Euro … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Euro ist stabil, Finanzpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Finanzkolonie Deutschland

Die Unabhängigkeit der Deutschen Bundesbank ist längst Geschichte. Es war Sinn und Zweck der Europäischen Währungsunion, diesen Eckpfeiler der Stabilität zu beseitigen und den Euro in eine Weichwährung zu verwandeln. Warum wohl ist Axel Weber als Bundesbankpräsident zurückgetreten, warum der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, Euro ist stabil | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Sparer-Enteignung rückt näher

Wer sich ein Bild von der Finanzkrise in Europa machen will, sollte sich zwei Zahlen ansehen: Im Jahr 2000 lag die gesamte Staatsverschuldung in der EU bei 5,7 Billionen Euro. Inzwischen beträgt sie trotz aller Sparpakete und Schuldenbegrenzungsverträge wie Maastricht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EUdSSR, Euro ist stabil, Finanzpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen