Schlagwort-Archive: Eurowährung

Maastricht-Jubiläum: System mag nicht feiern

Wenn es um Europa geht, war dem System und seinen Blockparteien in der Vergangenheit kein Aufwand zu groß. Die EU wurde bei jeder Gelegenheit beschworen, belobigt und gefeiert. Jetzt hätten sie einen Grund zu feiern: Vor 25 Jahren, am 7. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, Euro ist stabil | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Würden Sie griechische Anleihen kaufen?

Schon die Frage ist rhetorisch. Dennoch gelang es der griechischen Regierung am 18. März 2015, sich über die Ausgabe von kurzfristigen Papieren 1,3 Milliarden Euro am Kapitalmarkt zu beschaffen. Der Zins war mit 2,7 Prozent so hoch wie im Vormonat, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EUdSSR, Euro ist stabil, Finanzpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Steuerzuschuss für Griechenland-Urlaub?

CDU-Politiker zeigen uns, was ihnen wirklich wichtig ist: Statt das Kindergeld etwas mehr aufzustocken als um die jämmerlichen sechs Euro, die Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) anbietet, soll es einen Steuerbonus für Griechenland-Urlaub geben. In der Frankfurter Rundschau liest man: „Deutsche … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bekloppte, Blockparteien, Euro ist stabil | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Griechenland: Der Wind dreht sich

Natürlich ist Griechenland weiter auf dem Weg in die Pleite, daran hat sich nichts geändert. Aber unsere südeuropäischen Verwandten setzen der deutschen Regierung und besonders dem deutschen Finanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) zu, wie sich aus zwei sehr realistischen Medienstimmen (natürlich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EUdSSR, Euro ist stabil | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Griechenland: Party is over

Wie bei jeder Party kommt jetzt auch in Griechenland das (absehbare und vorausgesagte) Ende: Die dramatische Finanznot hat Regierungschef Alexis Tsipras zu einem Hilferuf an EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker („Wenn es ernst wird, muss man lügen“) veranlasst. Der Grieche bat nach … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EUdSSR, Euro ist stabil | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

„Wirtschaftswoche“ wird gleichgeschaltet

Unter den deutschen Qualitätsblättern fiel die Wirtschaftswoche gelegentlich durch einen systemkritischen Kurs auf. Unabhängige Stimmen wie Bettina Röhl durften dort publizieren. Damit ist jetzt Schluss, wie die neue Chefredakteurin Miriam Meckel (in lesbischer Gemeinschaft mit Anne Will lebend) klarstellte. Und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grünes Reich, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Halbstarke Griechen und bekloppte Deutsche

Nach Ansicht des stellvertretenden CDU/CSU-Fraktionsvorsitzenden Hans-Peter Friedrich führen sich griechische Regierungsmitglieder bei den Verhandlungen über die Finanzverpflichtungen des Landes auf wie „Halbstarke“. Die Griechen hätten keinen Plan, klagte der CSU-Politiker. Allerdings muss man den deutschen Politikern attestieren, dass sie total … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Bekloppte, Euro ist stabil | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen