Schlagwort-Archive: FASZ

Lügenpresse reloaded: Auflagenverfall geht weiter

Das neue Jahr 2017 beginnt mit guten Nachrichten: Lügenpresse setzt ihren Auflagensinkflug konsequent und überzeugend fort. Besonders heftig erwischt hat es wieder die Bild-Zeitung. Kein Wunder, dass sich Kai Diekmann vom Hof gemacht und den Springer-Verlag verlassen hat. Springers Flaggschiff … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Das Ende des Fernsehens

Wenn es Abend wird in Amerika, dann werden drei Viertel des Internet-Traffics für Serien-Anbieter wie Netflix verbraucht. „House of Cards“ heißt eine der bekanntesten Serien, die von Netflix produziert und ausgestrahlt werden. Der Unterschied zu den deutschen durch die Demokratieabgabe … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Zeitung und der kluge Kopf

Hinter dieser Zeitung, so einer der legendärsten Werbesprüche des 20. Jahrhunderts, befinde sich immer ein kluger Kopf. Genau das macht das Problem der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) aus. Denn am Redaktionstisch ist von Klugheit oft nichts mehr zu spüren, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EUdSSR, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Lebensversicherung: Game over

Statistisch gesehen hat jeder Deutsche mehr als eine Lebensversicherung. 1,4 Billionen Euro haben die Bundesbürger in Lebensversicherungen investiert, um damit ihre immer weiter sinkenden gesetzlichen Renten aufzubessern. Die Rechnung durchkreuzt Europas oberster Geldfälscher Mario Draghi, der Präsident der Europäischen Zentralbank … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Euro ist stabil, Finanzpolitik, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Lügenpresse reloaded: Jetzt auch die FAZ?

Fernsehen und Radio können als Informationsquellen getrost außer Acht gelassen werden, auch die meisten Qualitätszeitungen. Sie lügen und verdrehen derart, dass der alte Eduard von Schnitzler vom „Schwarzen Kanal“ des DDR-Fernsehens seine helle Freude daran gehabt hätte. Sogar die Wetterberichte … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Euro ist stabil, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der grüne Dani und die Kinder: Das Schmierentheater um Edathy

Selbst hartgesottenen Beobachtern fällt es in diesen Tagen schwer, die Berliner Politik zu verfolgen. Zu tief ist der Sumpf, zu sehr stinkt der Dreck. Während vom politisch-medialen Komplex die Aussagen möglicherweise krimineller SPD-Politiker mit der Goldwaage gewogen und verglichen werden, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Einparteienstaat Deutschland

Nein, wir sind es nicht, die hier die These vom Einparteienstaat Deutschland vertreten haben, so wie die DDR faktisch einer war. Es stand am 30. November 2014 in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung, aber diesmal ist dem Qualitätsjournalisten Eckart Lohse, der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Blockparteien, Grünes Reich | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen