Schlagwort-Archive: Geldmenge

Geldpresse läuft auf Hochtouren

Was nichts wert ist, kostet nichts. Diese Weisheit kennt jedes Kind. Um so mehr lässt staunen, dass die Bundesbürger angesichts von Zinssätzen für ihr Geld in Höhe von 0,01 Prozent (zum Beispiel Sparkasse Walsrode) nicht erkennen wollen, dass ihre Euros … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Euro ist stabil, Finanzpolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Achse Tokio-Rom hält

Die alten Achsenbeziehungen scheinen immer noch zu halten. Dieser Tage überraschten uns die Qaulitätsjournalisten von der einst angesehen Nachrichtenagentur Reuters mit dem Hinweis, Italien komme günstiger an frisches Geld, weil die mit billigem Notenbankgeld ausgestatteten Japaner Anleihen von Euro-Krisenländern wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter EUdSSR, Euro ist stabil, Finanzpolitik, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen