Schlagwort-Archive: ines pohl

Auch DER SPIEGEL stürzt ab

Würde es die Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern (IVW) nicht geben – man müsste sie erfinden. Quartal für Quartal (und das schon seit mehreren Jahren) dokumentiert die IVW die fortschreitende Schwindsucht der Lügenpresse, die langsam, aber sicher in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Staatsorgan taz

Die Berliner „Tageszeitung“ (taz) ist immer noch von der Aura des Prostests und Widerstands umgeben. Man denkt an die wilden 1960-er und 1970-er Jahre, als Langhaarige mit Psychodelic-Rock-Schallplatten unter dem Arm von einem Happening zum nächsten zogen. Das Bild ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Ehe für alle, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der grüne Dani und die Kinder: Süddeutsche zensiert

Die Wahlkampfstrategie der grünen Partei ist zusammengebrochen. Keiner redet mehr von Steuerplänen, Energiewende und vegetarischem Essen, sondern es geht nur noch um Jürgen Trittin und dessen Verantwortung für Forderungen nach der Legalisierung von einvernehmlichem Sex von Erwachsenen mit Kindern, wie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grünes Reich, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der grüne Dani und die Kinder: Brief der Opfer an die taz

Wenn die Grünen und ihre Freunde nicht mehr weiterwissen, hagelt es Verbote oder es wird zu diktatorischen Mitteln gegriffen und Zensur ausgeübt. In diesem Sinne konsequent und für die grüne Szene vorbildlich verhielt sich Ines Pohl, die taz-Chefredakeurin und eine … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Grünes Reich, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Der grüne Dani und die Kinder: Jetzt wird zensiert

Da die pädophile Geschichte der Grünen immer peinlicher wird und Politiker wie Volker Beck und Daniel Cohn-Bendit immer noch an ihren Sesseln kleben und nicht an Rücktritt denken, hat der politisch-mediale Komplex kurz vor der Bundestagswahl zu einem besonders in … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, Grünes Reich, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Endlich! taz für die Todesstrafe

Die Entgleisungen in den deutschen Qualitätsmedien häufen sich. In der taz war ein Plädoyer für die Todesstrafe zu lesen, was für das Zentralblatt der Zivilgesellschaft zumindest in der Vergangenheit ungewöhnlich gewesen wäre. Jetzt hieß es in einem Gastbeitrag der weißrussischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen