Schlagwort-Archive: Islamismus

Manipulativer Wörterstrom im Deutschlandfunk

Am 5. Juli 2018 meldete der Deutschlandfunk um 23.00 Uhr, dass nun ein mutmaßlicher Hintermann des muslimischen Attentäters Anis Amri gesucht werde. Dabei versuchten die Rotfunkredakteure das tatsächliche, brutale Geschehen dieses Terroranschlags zu verschleiern. Eiskalt beschreiben sie den Terroranschlag Amris … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle sind Ausländer, Innere Unsicherheit, Islam gehört zu Deutschland, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wenn Fluchtgründe wegfallen

Die Flüchtlings-Lobby hat derzeit ein Problem: In Syrien droht Frieden, zumindest in weiten Teilen des Landes – und damit entfällt jener bisher so oft behauptete „Fluchtgrund“, mit dem in den letzten Jahren hunderttausende „Flüchtlinge“ auf direktem Weg von Damaskus und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen Krieg, Alle gegen rechts, Alle sind Ausländer, Grünes Reich, Gutmenschen, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Wenn Moslems fasten

Wir lesen beim „Gatestone-Institute“: Während des Monats Ramadan (2017) allein erlebte die Welt 160 islamische Angriffe in 29 Ländern, in denen 1.627 Menschen ermordet und 1.824 verletzt wurden. Dennoch scheinen die doppelten Bemühungen, irgendwelche Verbindungen zwischen dem islamischen Terrorismus und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle sind Ausländer, Islam gehört zu Deutschland | Verschlagwortet mit , , , , , | Kommentar hinterlassen

Wie der Deutschlandfunk Nachrichten konstruiert

Langsam wird es unübersichtlich mit den Terroranschlägen in Europa – und auch der politisch-mediale Komplex wird zunehmend nervöser, weil das Abwiegeln und Ausblenden ungeliebter Zusammenhänge (Terror, Migration, Islam) immer schwieriger werden. Tapfer ringt noch der „Deutschlandfunk“, wie wir an dieser … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle sind Ausländer, Islam gehört zu Deutschland, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 2 Kommentare

Stephan-Andreas Casdorff – Flaggschiff der Lückenpresse

Jeden Morgen, so kurz nach fünf Uhr in der Früh, versendet der Chefredakteur des „Tagesspiegel“, Stephan-Andreas Casdorff, eine Mail an seine treuen Leser. Darin wird die „Morgenlage“ aus Sicht der Redaktion umrissen. So auch am 21. April, um 5.01 Uhr. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Der Lkw und die Menschenmenge

Die Überschrift „Lkw rast in Menschenmenge“ gehört nach jedem Angriff islamischer Terroristen zur Standard-Headline in deutschen Qualitätsmedien. So war es nach den Anschlägen in Nizza, in Berlin, in London und zuletzt in Stockholm. Die Formulierung ist völlig absurd. Ähnlich absurd … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Innere Unsicherheit, Islam gehört zu Deutschland, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentar hinterlassen

Politisch korrektes Vademecum

Wertvolle Phrasen-Datenbank für korrekte mediale Berichterstattung und politische Betroffenheit nach Terroranschlägen wie zum Beispiel jüngst in London: „Die Polizei spricht von einem Terrorakt“ Na, das sind ja vorwitzige Kerle. Einfach so, weil einer drei Menschen umbringt und 40 verletzt. Während … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Alle sind Ausländer, Islam gehört zu Deutschland, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , | 2 Kommentare