Schlagwort-Archive: Journalisten

Korruption in Medien – ein Tabu

Die Medienbranche, besonders der Berufsstand der Journalisten, dürfte zu den intransparentesten Märkten des Landes zählen. Obwohl Millionen Menschen täglich mit ihren Produkten konfrontiert werden, gibt es keinerlei externe Qualitätskontrolle, keine Transparenz der Produktionsabläufe oder gar Rechenschaft über Zusammensetzung und Herstellung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar

Range und die Räuber

Der frühere Verfassungsrichter Paul Kirchhof beobachtete schon vor einiger Zeit eine Tendenz, dass Politiker sich über das Recht hinwegsetzen: „Die Politik setzt für den Bürger verbindliche Regeln, ohne sich selbst an das Recht gebunden zu fühlen.“ Kirchhof warnte: „Das Grundprinzip … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, Qualitätsjournalismus, Rechtsverdreher | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Warum Zeitungen eingehen

Ein Blick in die Zeitungen hilft, um zu erkennen, warum sie eingehen: Sie schreiben an der realen Erkenntniswelt ihrer Leserschaft völlig vorbei. Journalisten haben heute einen Sendungs- und Propagandaauftrag. Die Welt wird nicht mehr so beschrieben, wie sie ist, sondern … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle sind Ausländer, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen