Schlagwort-Archive: Kanzlerkandidat

„Schulz-Effekt“ von langer Hand geplant

Eine der wichtigsten Leistungen guter Meinungsmanipulateure und spin-Doktoren ist es, einem Menschen ein völlig neues Image zu verpassen. Aktuell kann man das gut bei Martin Schulz beobachten: Dieser scheint Mitte Januar von irgendeinem Planeten mitten ins Berliner Regierungsviertel geplumpst zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, Privilegien, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Rechtsbrecher kritisieren Rechtsbrecher

Bekanntlich hat sich in Berlin eine „Herrschaft des Unrechts“ (der bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer, CSU) etabliert. Europäische Verträge und nationale Gesetze werden nicht eingehalten, an die Stelle des Rechts treten willkürlich wirkende Entscheidungen. Da reibt man sich die Augen bei … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, EUdSSR, Euro ist stabil | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Staat und Medien Verfügungsmasse der SPD

Die Art und Weise, mit der Sigmar Gabriel und Martin Schulz zu Beginn der Woche ihre Partei und die Öffentlichkeit an der Nase herumgeführt haben, ist ein erneuter, starker Beweis für die zunehmende Amalgamierung des politisch-medialen Komplexes in der Hauptstadt. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Schulz bläst zur Ardennenoffensive

Der Ex-Trinker und ehemalige Buchhändler Martin Schulz muss zu viel in den Kriegstagebüchern des Oberkommandos der Wehrmacht über die 1944 in der Nähe seiner Heimat Aachen begonnene Ardennen-Offensive gelesen haben. Damals war der Krieg schon lange verloren, nur die Propaganda … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle gegen rechts, Blockparteien, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

SPD mit allerletztem Aufgebot

„Auf vielen Titelseiten wird EU-Parlamentspräsident Martin Schulz, der von Brüssel nach Berlin umziehen will, heute wie ein Erlöser gefeiert. Dass viele Medien diesem im Volk weithin unbekannten Mann – der die Zulassung zum Abitur nicht schaffte, wenig später zum Trinker … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Blockparteien, EUdSSR | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Fall Hoeneß: Räuber jagen Räuber

Wenn wir nicht im Frühjahr 2013 leben würden, könnte man sich ins Jahr 1913 zurückversetzt fühlen – angesichts der martialischen Sprache deutscher und europäischer Politiker. Der deutsche SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück will Truppen in echte oder vermeintliche Steueroasen schicken: „Manchmal ist … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Finanzpolitik, Gutmenschen, Rechtsverdreher | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Peer und Monica

Eigentlich wollte sich die Spoekenkiekerei nicht mehr mit Peer wie peinlich Steinbrück befassen. Keinen Fettnapf hat der SPD-Kanzlerkandidat ausgelassen, Schweizer und Italiener beleidigt, echten und vermeintlichen Steueroasen Böses angedroht. Aber nun, nachdem er auf der Computermesse Cebit in Hannover war, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Qualitätsjournalismus, Wirtschaftspolitik | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen