Schlagwort-Archive: Kohlendioxid

Bitcoin lässt das Gletschereis schmelzen

Das Erzeugen von Angst war schon immer ein Herrschaftsinstrument. Passend zur kühleren Jahreszeit wurde jetzt eine Studie der Universität Bremen und der Universität Innsbruck in Umlauf gemacht, wonach das weitere Abschmelzen der Gletscher nicht mehr verhindert werden kann – egal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energiewendemärchen, Grünes Reich | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Warme Strömung lässt Gletscher in der Antarktis schmelzen

Wenn Lügenpresse uns wieder weismachen will, dass von Menschen produziertes Kohlendioxid schuld am Klimawandel sei, dann werden gerne kalbende Gletscher am Rande der Antarktis gezeigt. Springers Lügenblatt BILD verstieg sich am 13. Juli 2017 zu der Schlagzeile „Der Südpol zerbricht“. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energiewendemärchen | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 1 Kommentar

Zuwanderung heizt Klimawandel an

Das hören die Grünen und die mit ihnen verbundenen anderen Blockparteien aber gar nicht gerne: Die Zuwanderung hat dazu geführt, dass die Klimaziele verfehlt werden. Nach den Zahlen des Bundesumweltamtes stiegen die Kohlendioxid-Emissionen 2015 um sechs Millionen Tonnen auf 908 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alle sind Ausländer, Blockparteien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Die Sorgen der Grünen

Beim Aufbau der Zivilgesellschaft, nach deren Vollendung das Grüne Reich beginnen wird, dürfen keine Fehler gemacht werden. Selbst vermeintlich kleine Dinge sind nicht zu vernachlässigen. Denn reaktionäre Kräfte, die die Umwelt vergiften und die Welttemperatur erhöhen wollen, lauern überall. Die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Arten- und Naturschutz, Grünes Reich, Gutmenschen, Privilegien | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Qualitätsmedien lügen durch Verschweigen

Manchmal ist es sinnvoll, Berichte an die Seite zu legen und abzuwarten, was deutsche Qualitätsmedien einschließlich des mit der Demokratieabgabe gestärkten Fernsehens aus den Themen machen. Der herrschende Mainstream vermittelt, dass in Fukushima eine schreckliche Strahlenkatastrophe passiert sei und dass … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energiewendemärchen, Qualitätsjournalismus | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

EU lässt den Kaffee kalt werden

Die Gängelungsmaschine aus Brüssel hat wieder zugeschlagen. Ab 2015 müssen Kaffeemaschinen mit einem Mechanismus ausgerüstet werden, der das Warmhalten des Kaffees nach fünf bis 40 Minuten beendet. „Der Einzelne kann so bis zu zehn Euro Strom im Jahr sparen“, freut … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energiewendemärchen, EUdSSR | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Energiewende sinnlos – aus weltweiter Sicht

Da gerät jeder Gutmensch in Verzweiflung: Nach einem Bericht der staatsnahen Nachrichtenagentur adn dpa vom 22. Januar 2014 werden die Schwellenländer den globalen Verbrauch von Energie in den kommenden Jahrzehnten stark nach oben treiben. Dabei würden sie vor allem auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Energiewendemärchen | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen